Tippe um zu suchen

KULTUR

2018 war ein Rekord für Vielfalt in Hollywood

Black Panther-Filmplakate in London, 2018.
Black Panther-Filmplakate in London, 2018. (Foto über David Holt)

Frauen und Menschen mit Farbe finden ihren Weg zu den Hauptrollen in US-amerikanischen Filmen.

Laut einer neuen Studie der Annenberg Inclusion Initiative der Universität von Südkalifornien wurde in den 2018-Topfilmen eine Rekordzahl von Frauen und Menschen mit Hautfarbe in Hauptrollen gezeigt. In einem berichten Am Dienstag, dem 12-Februar, stellten Forscher fest, dass Frauen in 40 der 100-Filme mit den höchsten Einnahmen die Hauptrolle spielen. Das ist eine Zunahme von acht Filmen von 2018 und 2017-Filmen von 20, als die jährliche Studie begann.

Es gab 28-Filme mit Leads oder Co-Leads einer unterrepräsentierten Rasse oder ethnischen Gruppe in 2018. Dies war ebenfalls ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Vorjahr und die höchste jemals verzeichnete Marke.

Schritt in die richtige Richtung, aber es sind noch Fortschritte erforderlich

Diese Zahlen entsprechen noch nicht der demografischen Entwicklung. Frauen machen etwa 51 Prozent der US-Bevölkerung aus. Farbige machen etwa 39 Prozent der Bevölkerung aus. LGBTQIA-Personen und Behinderte machen 3.4-Prozent bzw. 18.7-Prozent der US-Bevölkerung aus.

Diese Gewinne spiegeln die Rekordeinnahmen des letzten Jahres wider, einschließlich des Mega-Blockbusters Schwarzer Panther, Dies war auch der erste Superheldenfilm, der bei den diesjährigen Oscar-Verleihungen als bester Film nominiert wurde. Die ausbrechende romantische Komödie Verrückte Rich Asiaten war auch ein großer kritischer und kommerzieller Erfolg.

Stacy L. Smith, Direktorin der Annenberg Inclusion Initiative, bezeichnete die Ergebnisse als "einen Schritt in die richtige Richtung".

"2018 bietet Hoffnung, dass Branchenmitglieder Maßnahmen ergriffen haben, um Inhalte zu erstellen, die die Welt, in der wir leben, besser widerspiegeln, und die Abendkasse scheint sie dafür belohnt zu haben", sagte Smith. "Diese Daten zeigen uns, dass es möglich ist, Änderungen vorzunehmen - Unternehmen dürfen nicht selbstgefällig werden, sondern müssen die Fortschritte fortsetzen, die sie in 2019 und in den kommenden Jahren erzielt haben."

Einige der größten Zuwächse waren engere Bevölkerungsgruppen. Elf der Top-100-Filme zeigten eine farbige Frau. In 2017 gab es vier. Die gleiche Anzahl von Filmen, 11, zeigte weibliche Hauptrollen im Alter von 45 Jahren oder älter. In 2017 gab es fünf.

Obwohl es im letzten Jahr sicherlich große Erfolgsfilme gab, in denen zuvor unterrepräsentierte Gruppen zu sehen waren, ist dies niemals eine Garantie dafür, dass Hollywood sich sicher fühlen wird, diesen Trend voranzutreiben.

In 2011 Brautjungfern wurde zu einem massiven kritischen und kommerziellen Hit mit einer rein weiblichen Hauptrolle, was für eine Spielfilmkomödie noch ungewöhnlicher war. Seitdem gab es kein wirklich ähnliches Beispiel für dieses Kaliber, aber die Zahlen von 2018 deuten darauf hin, dass ein anderes gleich um die Ecke ist.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.