Tippe um zu suchen

KULTUR

"Doctor Who" ist jetzt eine Frau: Ist diese Gleichstellung der Geschlechter in Hollywood?

Screenshot von Jodie Whittaker, die als erste Frau Doctor Who spielt.
Doctor Who wird von Jodie Whittaker gespielt, der ersten Frau, die den Charakter spielt. (Bild über YouTube)

Doctor Who wird zum ersten Mal von einer Frau gespielt, aber nicht jeder ist mit dem neuen Trend zufrieden, männliche Charaktere in Frauen zu verwandeln - auch einige Frauen.

Die langjährige britische Fernsehserie „Doctor Who“ ist das neueste Popkultur-Franchise, um das Geschlecht zu ändern - aber ist dies der richtige Weg, um die Repräsentation von Frauen zu erhöhen?

Die Science-Fiction-Show wurde seit ihrem Debüt in 1963 mehrmals überarbeitet und neu gestaltet. Die Schauspielerin Jodie Whittaker ist die 13-te Person, die die Titelfigur spielt, aber sie wird die erste weibliche Version in der neuen Staffel sein, die an diesem Wochenende Premiere hatte.

Weibliche Remakes populärer Filme, Fernsehsendungen und Kulturinstitutionen schienen mit dem erstmalig in den Vordergrund zu rücken Ghostbusters in 2016 neu starten. Fans berühmt kritisiert die Notwendigkeit eines Neustarts, der zu einer Debatte über die Loyalität zum Original und zu Schreien des regelrechten Sexismus führte. Der Film blieb letztendlich an der Abendkasse hinter den Erwartungen zurück.

Seitdem gibt es Ozean Acht, die finanziell erfolgreich war, aber auch einige andere anstehende Projekte in Produktion oder Entwicklung, wie z Zwei hinreißend verdorbene Schurken und Das Spritzen.

Als USC-Annenberg-Professorin Sarah Banet-Weiser erzählte der Hollywood Reporter, zorniger Reaktionen neigen dazu, Projekte aus "Geek-Genres" sowie Filme, die stark in den Gründungsjahren der (meist) klagenden Männer verwurzelt sind, zu umgeben.

Betrügt Hollywood Frauen, indem es sie ursprünglichen Buchstaben verweigert?

In letzter Zeit hat diese Debatte sogar zu einem der bekanntesten und männlichsten Charaktere überhaupt geführt - James Bond. Die Produzentin des Films, Barbara Broccoli, gab einen Einblick, warum eine solche Überarbeitung vermieden werden sollte.

"Bond ist männlich", sagte sie The Guardian. „Er ist ein männlicher Charakter. Er wurde als Mann geschrieben und ich denke, er wird wahrscheinlich als Mann bleiben. Und das ist gut so. Wir müssen keine männlichen Charaktere in Frauen verwandeln. Lasst uns einfach mehr weibliche Charaktere erschaffen und die Geschichte an diese weiblichen Charaktere anpassen. “

Rosamund Pike, die bei 2002 als Bond Girl auftrat Stirb an einem anderen Tag„Ich denke, der Charakter von James Bond ist ein Mann. Er ist wirklich. Warum nicht selbst eine verdammte Agentin machen? “

Tatsächlich besteht die naheliegendste Lösung für die Unterrepräsentation von Frauen auf dem Bildschirm oder in der Öffentlichkeit darin, einfach originellere weibliche Figuren zu schaffen, anstatt sie in bestehende Institutionen einzubeziehen, was für sich genommen als zweifelhafte Ehre angesehen werden könnte.

Wie jeder scharfsinnige Beobachter jedoch sieht, haben Unternehmen wie Hollywood Angst davor, Risiken mit neuen Ideen einzugehen - sie ziehen es vor, vertraute Formeln und Gesichter erneut zu überarbeiten, um den finanziellen Erfolg zu steigern -, daher die Vielzahl von Remakes, Fortsetzungen und Prequels.

Angesichts des historischen Mangels an weiblichen Figuren - angeblich aufgrund des Mangels an weiblichen Schöpfern in der Vergangenheit - stellt dies einen Konflikt dar, den Hollywood nicht gerne bald gnädig lösen möchte.

"Doctor Who" startet seine neue Saison Okt. 7 bei BBC America.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

3 Kommentare

  1. Jason Self 9. Oktober 2018

    Und dann geht es zur Scheiße.

    antworten
  2. bläulich 16. Oktober 2018

    Erstens Doctor Who, eine britische Show, die also nichts mit Hollywood zu tun hat. Falsch formulierte Überschrift.… https://t.co/SGa379P82D

    antworten
  3. Jason Self 16. Oktober 2018

    Auf diese Weise tötest du mit Sicherheit die alte Marke eines Jahrzehnts. Es ist jetzt Scheiße.

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.