Tippe um zu suchen

NATIONAL

Wie korrupt ist Ihr Staat? Überprüfen Sie ihre SWAMP-Bewertung

Mann in den Handschellen, die Stapel Geld halten. Der neue SWAMP-Index stuft Ihren Staat nach Maßnahmen zur Korruptionsbekämpfung ein.
Der neue SWAMP-Index stuft Ihren Staat nach Maßnahmen zur Korruptionsbekämpfung ein. (Bild über Flickr, V1ctor)

Dank des SWAMP-Index können Sie jetzt feststellen, wie gut Ihr Staat im Vergleich zum Rest des Landes - North Dakota - gegen Korruption vorgeht.

Die überparteiliche Gruppe Coalition for Integrity hat ihren 2018 SWAMP-Index veröffentlicht, der Staaten eine Bewertung basierend auf ihren Antikorruptionsbemühungen auf einer Skala von 0 bis 100 gibt, wobei 100 eine perfekte Punktzahl ist. Am Ende der Liste steht North Dakota, das eine perfekte Null erhalten hat, während der Bundesstaat Washington einen 78 erhielt, der ihn zum fortschrittlichsten Staat bei der Bekämpfung der Korruption macht.

Karte des SWAMP Index

(Bild über Koalition für Integrität)

SWAMP steht für States With Anti-Corruption Measures für Beamte. Der Index verwendet acht Metriken, um Staaten zu bewerten, einschließlich der Frage, ob es in dem Staat eine Ethikagentur gibt, die aussagekräftige unabhängige Untersuchungen durchführen kann, ob eine Ethikagentur Sanktionen oder Bußgelder verhängen kann, ob Gesetzgeber Kundennamen offenlegen müssen oder ob der Staat die Meldung von Mitwirkenden verlangt Unabhängigen Geldgebern und der Frage, ob gewählte und ernannte Beamte keine hochdollaren Lobbyistengeschenke erhalten dürfen.

"Der Index basiert nicht auf Wahrnehmungen, sondern ist eine objektive Analyse", sagte Laurie Sherman, Politikberaterin der Koalition, in einer Pressemitteilung. Sie fügte hinzu, sie bewerteten "die aktuellen staatlichen Gesetze und Vorschriften zu Ethik und Transparenz in der Exekutive und der Legislative".

Am schlimmsten bei der Korruptionsbekämpfung in North Dakota, aber es gibt Hoffnung

Liste der SWAMP Index Ratings nach Bundesstaaten

(Bild über Koalition für Integrität)

Der Staat mit der schlechtesten Leistung war North Dakota, der die Ehre hatte, der einzige Staat zu sein, der eine Null erhielt. Das zweitschlechteste war Wyoming mit einem 12 und Idaho mit einem 16.

North Dakota hat keine unabhängige Ethikagentur, obwohl 2018 eine Maßnahme zur Änderung der North Dakota-Verfassung ist, um eine unabhängige Ethikagentur zu schaffen. Die Befugnisse der Agentur sind in der Maßnahme nicht definiert. In North Dakota gibt es auch keine ausdrücklichen Verbote, ernannten oder gewählten Beamten Geschenke zu machen.

Die Bundesstaaten mit der besten Leistung waren Washington State mit einer Punktzahl von 78, Rhode Island mit einer Punktzahl von 75, Kalifornien mit einer Punktzahl von 75, Kentucky mit einer Punktzahl von 74, Kansas mit einer Punktzahl von 72 und der District of Columbia mit einer Punktzahl von Punktzahl von 72.

Der US-Bundesstaat Washington verfügt sowohl über eine Ethikkommission als auch eine Ethikkommission für Legislative. Beide haben die Befugnis, unabhängig zu ermitteln, öffentliche Anhörungen abzuhalten und Verweise und Geldbußen zu verhängen. Gewählten und ernannten Beamten ist es auch untersagt, in einem Kalenderjahr Geschenke im Wert von mehr als 50 $ anzunehmen.

Kann sich der SWAMP-Index ändern?

Shruti Shah, Präsident und CEO der Koalition, sagte, er hoffe, dass der Index den Wählern helfen werde, die Auswirkungen der Korruption auf ihre Staaten zu verstehen.

„Die Gesetze des Staates sind die erste Verteidigungslinie gegen Korruption und decken Tausende gewählter oder ernannter Beamter und Staatsangestellter im ganzen Land ab. Leider zeigt der SWAMP-Index, dass die staatlichen Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Ethik und Transparenz viele Lücken und Lücken aufweisen. Ich möchte, dass die Wähler den „Stand der Ethik“ in ihrem Staat verstehen, damit sie Kandidaten besser bewerten, Verpflichtungen zur Verbesserung des Rechtsrahmens einfordern und vorgeschlagene Reformen besser beurteilen können “, sagte Shah in einer Pressemitteilung.

Der SWAMP-Index veröffentlichte auch eine Liste der empfohlenen Änderungen, die die Staaten zur Verbesserung ihrer Ratings und der Korruptionsbekämpfung vornehmen sollten. Einer der empfohlenen Schritte bestand darin, sicherzustellen, dass alle Staaten über unabhängige Ethikagenturen mit öffentlich zugänglichen Anhörungen verfügten und die Befugnis hatten, bei Bedarf Ermittlungen einzuleiten und Beamte zu tadeln. Sie empfahlen auch, sicherzustellen, dass die Mitglieder der Ethikagentur vor einer Amtsenthebung ohne Angabe von Gründen geschützt werden. Weitere Vorschläge umfassten strengere Schenkungsgesetze und finanzielle Angaben.

Sie können nur dann Lesen Sie hier den vollständigen SWAMP-Indexbericht.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:
Lauren von Bernuth

Lauren ist eine der Mitbegründerinnen von Citizen Truth. Sie hat einen Abschluss in politischer Ökonomie von der Tulane University. In den folgenden Jahren unternahm sie Rucksacktouren auf der ganzen Welt und gründete ein umweltfreundliches Unternehmen in der Gesundheits- und Wellnessbranche. Sie fand ihren Weg zurück in die Politik und entdeckte eine Leidenschaft für den Journalismus, der sich der Wahrheitsfindung widmet.

    1

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  1. John Grier 17. Oktober 2018

    Solange systemischer Rassismus in den USA geduldet wird, ist jeder Staat sehr korrupt. So korrupt, dass THE MOST HIGH Amerika (die Tochter Babylons) wegen Zerstörung sanktioniert hat.

    antworten
  2. Doug Bryant 17. Oktober 2018

    Ich komme aus Kentucky. Beantwortet das Ihre Frage?

    antworten
  3. Will Feil 18. Oktober 2018

    ABSTIMMUNG ROT IM NOVEMBER

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.