Tippe um zu suchen

MITTLERER OSTEN

Wie eine App ein "Feind" der saudi-arabischen Frauen ist

19 Dezember 2013, Addis Abeba - Eine Gruppe von Rückkehrerinnen aus Saudi-Arabien wartet darauf, dass sie an der Reihe sind, in ihren jeweiligen Heimatgebieten auszusteigen, nachdem sie von UNICEF-Mitarbeitern eine Orientierung erhalten haben. (Foto: UNICEF Äthiopien / 2013 / Ayene)
19 Dezember 2013, Addis Abeba - Eine Gruppe von Rückkehrerinnen aus Saudi-Arabien wartet darauf, dass sie an der Reihe sind, in ihren jeweiligen Heimatgebieten auszusteigen, nachdem sie von UNICEF-Mitarbeitern eine Orientierung erhalten haben. (Foto: UNICEF Äthiopien / 2013 / Ayene)

"Es ist ein Feind der Frauen."

„In Saudi-Arabien können Bürger und Einwohner die Online-Regierungsplattform Absher nutzen, um auf die Dienste des Innenministeriums zuzugreifen. Absher ist als mobile App für iPhones und Android-Telefone sowie als Online-Portal erhältlich. “Human Rights Watch (HRW) beginnt mit der Beschreibung des umstrittenen Antrags, mit dem Benutzer Ausweise beantragen, Arbeitsmigranten beantragen und erneuern können Visa, bezahlte Fahrkarten und holte die Pilgererlaubnis ein. Die Anwendung hat jedoch eine dunklere Seite, die einer eingehenden Prüfung unterzogen wurde.

HRW fährt fort: "Da jede saudische Frau einen männlichen Vormund haben muss, verwenden die Vormund auch Absher, um Frauen und Kindern die Erlaubnis zu erteilen oder zu verweigern, ins Ausland zu reisen und einen Reisepass gemäß einem Unterabschnitt über abhängige Dienste zu erhalten." "Saudische Arbeitgeber und Bürger, die in Saudi-Arabien lebende Ausländer unterstützen, können Absher auch verwenden, um Anträge auf Ausreise zu genehmigen oder abzulehnen."

Während HRW sagt, dass Absher Frauen nicht in Echtzeit nachverfolgt, "ermöglichen das Portal und die App Männern, moderne Technologien zur Kontrolle der Bewegungen von Frauen einzusetzen."

Screenshot der Absher App in iTunes

Screenshot der Absher App in iTunes

Die Geschichte von Maha und Wafa al-Subaie

"Es ist ein Feind der Frauen", sagte Maha al-Subaie über die Absher-App, als Sprechen zu NBC News zusammen mit ihrer Schwester Wafa. Die beiden wollten länger als fünf Jahre aus Saudi-Arabien fliehen, doch Absher machte es ihnen schwer.

Der Absher ist zwar nicht obligatorisch, ersetzt jedoch die in Saudi-Arabien benötigten Reiseerlaubniskarten für Frauen. NBC News beschrieb Maha und Wafas Geschichte, wie sie Saudi-Arabien endlich entkommen konnten:

Am 1 im April sahen die Schwestern ihre Chance. Mit der Absher-App konnten sie die ersten Flüge ihres Lebens bestreiten - von der saudischen Hauptstadt Riad nach Istanbul und dann nach Trabzon in der Türkei. Von dort aus bezahlten die Schwestern ein Taxi, um sie über die Grenze nach Georgien zu bringen. Jetzt leben sie in einem Drittland, das sie nicht preisgeben wollten.

Die al-Subaie-Schwestern haben sich einer wachsenden Gruppe von Frauen angeschlossen, die erfolgreich flohen aus Saudi-Arabien auf der Suche nach größeren Freiheiten. Andere haben nicht war so glücklich.

Die Zukunft von Absher und Menschenrechten in Saudi-Arabien

Sanjana Varghese von Fair Planet vor kurzem detailliert Was Menschenrechtsaktivisten mit der beunruhigenden App gerne machen würden:

Frauen in Saudi-Arabien und andere Feministinnen auf internationaler Ebene haben Google und Apple aufgefordert, diese Apps aus dem App Store zu entfernen, seit das Thema erstmals in der Presse veröffentlicht wurde. Aber die App macht eine Form der Unterdrückung und Kontrolle, die im wirklichen Leben bereits existiert, zu einer digitalen Form - für Frauen in Saudi-Arabien bedeutete dies nur, dass ihre Bitte, das Land zu verlassen oder ohne Begleitperson irgendwohin zu reisen, schneller abgelehnt werden konnte. anstatt sich in der Regierungsbürokratie zu verirren oder ein paar Monate später abzulehnen. Dies ist jedoch auch Teil der größeren Frage: Wie viel wissen Apple und Google über die Apps in ihren App Stores?

HRW erklärt: „Die Regierungen sollten die saudischen Behörden auffordern, das männliche Vormundschaftssystem zu beenden. Sie sollten insbesondere öffentlich alle Bereiche identifizieren, in denen Saudi-Arabien trotz der Rhetorik der Frauenrechtsreform weiterhin die Rechte der Frauen verletzt und positive Veränderungen befürwortet. “

Die Organisation würde auch die Menschenrechtsverletzungen abwägen, die durch diese Technologie verursacht werden. "Der diskriminierende Charakter der Reisebeschränkungen verstößt auch gegen die Verpflichtungen Saudi-Arabiens aus dem Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau (CEDAW)."

Im Februar gab 2018, das Büro des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen (OHCHR), die folgenden Empfehlungen zur Behandlung von Frauen in Saudi-Arabien ab Dokument.

(a) Um die Praktiken der männlichen Vormundschaft abzuschaffen und Durchführungsbestimmungen zur Durchsetzung der Obersten Verordnung Nr. 33322 zu erlassen und sicherzustellen, dass alle Frauen das Recht haben, einen Reisepass zu erhalten und ins Ausland zu reisen, studieren Sie
im Ausland mit einem Regierungsstipendium, wählen Sie ihren Wohnort, erhalten Sie Zugang zu Gesundheitsdiensten und verlassen Sie Haftanstalten und staatliche Unterkünfte, ohne die Zustimmung eines männlichen Vormunds einzuholen;

(b) Strikte Durchsetzung der Obersten 26-Verordnung September 2017 zur Aufhebung des faktischen Fahrverbots für Frauen, sobald es in Kraft tritt, im Juni 2018;

(c) Sicherzustellen, dass Ungehorsamsbehauptungen von männlichen Vormündern nicht dazu benutzt werden, Frauen willkürlich in Gewahrsam zu nehmen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:
Walter Yeates

Walter Yeates ist ein Journalist, Romanautor und Drehbuchautor, der im Dezember 2016 mit Veteranen des Militärs und First People in Standing Rock eingebettet hat. Er behandelt eine Reihe von Themen bei Citizen Truth und ist offen für Tipps und Vorschläge. Twitter: www.twitter.com/GentlemansHall oder www.twitter.com/SmoothJourno Muckrack: https://muckrack.com/walteryeates

    1

1 Kommentare

  1. Der beste RaceTipster 4. Juli 2019

    Ich weiß nicht mal, wie ich hier oben bin, aber ich glaube, dieser Beitrag war gut.
    Ich weiß nicht, wer du bist, aber definitiv
    y ɑ. a....................................
    nott already 😉 Prost!

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.