Tippe um zu suchen

KULTUR

Hulus 'The Bravest Knight' ist ein mutiger Schritt in der Programmierung von LGBTQ-Kindern

Basierend auf dem beliebten Kinderbuch von Daniel Errico „Der tapferste Ritter, der je gelebt hat“, handelt die Geschichte von einem Abenteuer eines jungen Kürbisbauern, der versucht, der mutigste Ritter zu werden, der je gelebt hat
Basierend auf dem beliebten Kinderbuch von Daniel Errico „Der tapferste Ritter, der je gelebt hat“, handelt die Geschichte von einem Abenteuer eines jungen Kürbisbauern, der versucht, der mutigste Ritter zu werden, der je gelebt hat. (Foto: YouTube-Screenshot)

„Wir unterrichten Lebensstunden. In 'The Bravest Knight' geht es darum, wie man ein großartiger Ritter ist, und das bedeutet, dass man ein guter Mensch ist. “

Obwohl Hollywood in der LGBTQ-Repräsentation für Film und Fernsehen viele Fortschritte gemacht hat, ist es für das eindrucksvollste und jüngste Publikum immer noch ein Tabu: Kinder. Die neue Hulu-Serie „The Bravest Knight“ könnte das ändern.

Es gab sicherlich schon Beispiele für LGBTQ-Themen, die in das Kinderprogramm aufgenommen wurden: Cartoon Networks "Steven Universe" eine gleichgeschlechtliche Ehe zwischen zwei Charakteren im vergangenen Jahr vorgestellt; Fernsehserien "Andi Mack" zeigte die erste schwule Romanze auf dem Disney Channel im vergangenen Sommer; und Nickelodeons "The Loud House" stellte ein bisexuelles schwules Paar in 2016 vor.

Es hat sogar verehrte Stationen wie PBS durchdrungen, als die 22nd-Staffel der langjährigen Zeichentrickserie "Arthur" Premiere dieses Jahres mit einer Überraschungshochzeit, als bekannt wurde, dass ein Grundschullehrer schwul war und seinen Ehemann heiratete. Die Reaktion auf die Folge war größtenteils positiv, aber es gab einige Widerstände wie Öffentliches Fernsehen in Alabama Die Ausstrahlung der Folge auf staatlichen Sendern zu verweigern, sei "eine Vertrauensverletzung bei der Ausstrahlung der Folge".

Im Gegensatz zu diesen Beispielen glaubt Shabnam Rezaei, der Produzent von „The Bravest Knight“, dass ein Streaming-Dienst wie Hulu ihrer Show mehr kreative Freiheit einräumen wird.

Basierend auf einem Kinder-E-Book des Autors Daniel Errico erzählt "The Bravest Knight Who Lived" die Geschichte von Sir Cedric (geäußert von dem offen schwulen Schauspieler TR Knight aus "Grey's Anatomy"), seinem Ehemann Prince Andrew (offen schwuler Schauspieler) Wilson Cruz („Star Trek: Discovery“) und ihre 10-jährige Tochter Nia (A Wrinkle in Time's Storm Reid). Nia möchte nichts weiter als ein tapferer Ritter werden, genau wie ihr Vater. Deshalb hört sie sich Cedrics Geschichten an, wie er einst ein junger Kürbisbauer war, der ein wilder Krieger wurde.

„Wir unterrichten Lebensstunden“, sagte Rezaei sagte. "In 'The Bravest Knight' geht es darum, wie man ein großartiger Ritter ist, was bedeutet, dass man ein guter Mensch ist."

Der große böse Wolf in dieser Geschichte ist nicht nur eine der ersten Kindershows mit einer offen schwulen Hauptfigur, sondern trägt auch gern Frauenkleider und wird von der Drag-Ikone RuPaul geäußert.

Obwohl die Show wundervolle Talente anzog, zeigte Rezaei die Herausforderungen auf, denen sie beim Verkauf der Show an verschiedene Märkte gegenübersteht.

"Es gibt einen ganzen Teil der Welt, in dem ich nicht einmal Pech habe", zitierte sie den Nahen Osten und Asien. Glücklicherweise hat Hulu die neue Serie nur unterstützt.

"Sie sind unglaublich", sagte Rezaei. „Weil [sie wissen], dass sie Neuland betreten und Neuland betreten und dass es zu Gegenreaktionen kommen kann, aber sie sagen:‚ Verdammt noch mal ', das ist eine Art unserer Einstellung. Wir wissen, dass wir nicht allen gefallen werden und wissen, dass wir die Show nicht international verkaufen werden. Finanziell ist das vielleicht nicht sinnvoll, aber wir müssen es tun. Das müssen wir tun. “

"The Bravest Knight" wird die Rückhälfte seiner ersten Staffel am 11-Oktober auf Hulu debütieren.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.