Tippe um zu suchen

NATIONAL

Jayapal befürwortet Gegner des Justizdemokraten in Washington 9th

Kongressabgeordnete Pramila Jayapal (WA-7) und Kongressabgeordneter Adam Smith (WA-9) über house.gov

Ausgewähltes Bild: Kongressabgeordnete Pramila Jayapal (WA - 7) [Links] und Kongressabgeordnete Adam Smith (WA - 9) [Rechts] über house.gov

Washingtons 9. Bezirk

Die Kongressabgeordnete der Vereinigten Staaten, Pramila Jayapal, verlängerte sie Billigung an den demokratischen Amtsinhaber Adam Smith, der zum ersten Mal als Kongressabgeordneter des 9-Bezirks von Washington in 1997 gewählt wurde. Der Kongressabgeordnete Smith unterstützte Jayapal in ihrem 2016-Lauf für das Repräsentantenhaus: „Selten haben wir die Gelegenheit, jemanden ins Repräsentantenhaus zu wählen, der diese Ebene der Vision, Erfahrung, Führung und Beziehungen auf den Tisch bringt“, sagte er angegeben im August dieses Jahres unter Bezugnahme auf Jayapal.

Jayapal würde ihr Rennen gewinnen, um Repräsentantin des Repräsentantenhauses für Washingtons 7th-Distrikt im Kongress der Vereinigten Staaten zu werden. Ihre Unterstützung für den Kongressabgeordneten Smith würde keine Augenbrauen hochziehen, wenn nicht seine Top-Herausforderin Sarah Smith. Der Bundesstaat Washington hat eine einzigartige "Top-Two" -Primärrunde, in der die beiden Top-Wähler abstimmen. Kommen Sie unabhängig von Ihrer Partei zu den allgemeinen Wahlen im November.

WA - 9th Kandidatin für den Kongress der Vereinigten Staaten Sarah Smith via votesarahsmith.com

Sarah Smith führte eine Kampagne an der Basis durch, die dazu führte, dass sie von zahlreichen fortschrittlichen Organisationen unterstützt wurde, darunter von Our Revolution Washington Berniecrats Coalition (WABC), der Fortschrittspartei von Washington, Our Revolution King County (Jayapal repräsentiert King County), The Progressive Ballot und Demand Universal Gesundheitswesen (DUH) und Justizdemokraten. Es wird erwartet, dass Sarah zusammen mit Rep. Smith nach der 7. Vorwahl im August zu den allgemeinen Wahlen aufsteigt.

Rep. Jayapal wird auch von den Justizdemokraten befürwortet, die kürzlich nationale Schlagzeilen gemacht haben Alexandria Ocasio-Cortez besiegte den langjährigen Amtsinhaber Joe Crowley. Die Organisation ist äußerst fortschrittlich Plattform; Diejenigen, die ihre Zustimmung erhalten, dürfen keine Gelder von Super Political Action Committees (Super PACs) der Unternehmen entgegennehmen. Rep. Smith erhält über 70 Prozent seiner Kampagnenbeiträge von PACs, darunter ungefähr 130,500 von verschiedenen Rüstungsindustrie Gruppen von 2017 bis zum heutigen Datum. Kontroverser Auftragnehmer für Luft- und Raumfahrt und Verteidigung Northrop Grumman hat dem Kongressabgeordneten im gleichen Zeitraum $ 19,000 gegeben. Zum Vergleich: Open Secrets meldet fast 79% von Sarah Smith Spenden stammen aus "Small Individual Contributions (<$ 200)".

Aufschlüsselung der Kampagnenbeiträge von Adam Smith während des 2018-Zyklus. über opensecrets.org

"Ich denke, es ist ein Fehler, dies zu betrachten und zu sagen, wir müssen den ICE loswerden", sagte Kongressabgeordneter Smith dem Seattle-Flecken Ende Juni. Rep. Smith war einer von zwei House Democrats aus Washington, die für das Homeland Security Act von 2002 gestimmt haben, das den Rahmen für die Schaffung von Immigration and Customs Enforcement (ICE) festlegte. "Angesichts des guten Rufs von ICE würde ich mir wünschen, dass diese Agentur nicht mehr da ist", sagte er Komo Nachrichten Ungefähr zwei Wochen später, als er mit Rep. Jayapal über die Gesetzesvorlage zur Abschaffung des ICE spricht, schließt er einen ungeklärten Flop in dieser Angelegenheit ab.

Warum ist Jayapal still in Bezug auf Billigung?

Obwohl sie keinen öffentlichen Hinweis auf die Unterstützung von Rep. Jayapal für den Kongressabgeordneten Smith durch die Jayapal-Kampagne außerhalb ihrer Website findet, Seattle wöchentlich verwies in einem Artikel über die WA - 9th Kampagne auf ihre Unterstützung:

… Der Amtsinhaber des Distrikts, Rep. Adam Smith, ist ein hervorragender Gegner. Rep. Smith, der erstmals in 1997 gewählt wurde, hat seine jüngsten Wiederwahlkampagnen mit großem Vorsprung gewonnen. Er hat die Unterstützung der meisten lokalen demokratischen Organisationen, mehrerer Gewerkschaften und der Washingtoner Senatoren Maria Cantwell und Patty Murray sowie der Kongressabgeordneten Pramila Jayapal. Rep. Smith verfügt auch über eine riesige Kampagnen-Kriegskasse von mehr als $ 420,000, die Sarahs $ 36,000 in den Schatten stellt.

Jayapal und ihre Mitarbeiter sind sich wahrscheinlich der Welle der Kritik bewusst, die der Justizdemokrat Ro Khanna (CA - 17th) nach seiner anfänglichen Billigung des Amtsinhabers Joe Crowley erhalten hat, obwohl sein Gegner Alexandria Ocasio-Cortez ist, die auch Justizdemokratin ist. Die Kritik veranlasste den Abgeordneten Khanna, beide ungeschickt zu unterstützen Crowley und Ocasio-Cortez. Die Billigung von Adam Smith durch Rep. Jayapal spiegelt die ursprüngliche Entscheidung von Ro Khanna wider, die Plattform der Justizdemokraten aufzugeben und einen weitaus konservativeren demokratischen Amtsträger für einen aufstrebenden progressiven Stern zu befürworten.

Progressive Punch ist eine Website, die misst, wie fortschrittlich Kongressmitglieder während ihrer Amtszeit, im vergangenen Jahr, wie sie über wichtige Themen abstimmen und wie gut sie mit der ideologischen Ausrichtung ihres Distrikts übereinstimmen.

Progressive Punch Ratings von Rep. Smith über progressivepunch.org

Nach der Progressive-Punch-Methode ist Adam Smith das fortschrittlichste Mitglied des Repräsentantenhauses, wenn es nach entscheidenden progressiven Stimmen während seiner Amtszeit geordnet wird, während Rep. Jayapal das 142. Er ist der 9-schlechteste, wenn er seinen "Progressive Score vs. State Tilt" vergleicht erklärt als:

Die Spalten "%" und "Bewertung" unter "Progressive Score vs. State Tilt" sind zwei verschiedene Methoden, um dasselbe zu messen. Sie beide messen, wie frech oder nett ein Mitglied des Kongresses in Bezug auf die Gastfreundschaft seines Staates für einen gemäßigten bis liberalen Demokraten war. Wir fahren auf einer Kurve. Ein A in der Spalte „Bewertung“ gibt an, welche Mitglieder des Kongresses das Beste in Bezug auf eine progressivere Stimmabgabe leisten, als dies aufgrund ihres Zustands unbedingt zu erwarten wäre. Diejenigen mit einem F-Rating schneiden in Bezug auf ihre Zustände am schlechtesten ab.

King County ist die Heimat von Seattle, die das Drehkreuz der Kongressabgeordneten Jayapal darstellt. Während Sarah Smith nicht öffentlich von Senator Bernie Sanders (I - VT) unterstützt wurde, ist ihre Plattform fast identisch mit seiner. Sanders besiegte die Sekretärin Hillary Clinton 67.3-32.6 in der 2016 Washington State Primary innerhalb von King County, was bedeutet, dass eine offene Umarmung von Rep. Smith zu Gegenreaktionen ihrer Wähler führen könnte. Sanders gewann alle Kongressbezirke des Bundesstaates und ein umfassendes 72.7-27.1-Finale gegen Minister Clinton, das dem progressiven Ton der Wähler in Washington zugrunde liegt.

Während Jayapal Lisa Brown, die im 5th-Distrikt in Washington kandidiert, ihre Zustimmung erteilte, weitete sie sie nicht auf eine andere Washingtoner Justizdemokratin, Dorothy Gasque, aus, die für House im 3rd-Distrikt kandidiert. Die einzige Justizdemokratin, die vom Amtsinhaber eine Bestätigung erhält, ist Rashida Tlaib, die im 13th-Distrikt von Michigan kandidiert.

Weder Pramila Jayapal noch ihre Kampagne antworteten auf eine Bitte um einen Kommentar.

Related:

Die Welle der Rosen: Diese Kandidaten könnten im Kongress mit Ocasio-Cortez zu progressiven Stars werden

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:
Walter Yeates

Walter Yeates ist ein Journalist, Romanautor und Drehbuchautor, der im Dezember 2016 mit Veteranen des Militärs und First People in Standing Rock eingebettet hat. Er behandelt eine Reihe von Themen bei Citizen Truth und ist offen für Tipps und Vorschläge. Twitter: www.twitter.com/GentlemansHall oder www.twitter.com/SmoothJourno Muckrack: https://muckrack.com/walteryeates

    1

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

  1. Anonym 17. Juli 2018

    5

    antworten
  2. Walter Yeates 26. Juli 2018

    5

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.