Tippe um zu suchen

KULTUR

Jeff Daniels spielt James Comey in der kommenden Miniserie

Jeff Daniels, James Comey
Jeff Daniels beim Montclair Film Festival 2018. (Foto: Montclair Film Festival) FBI-Direktor James B. Comey hält am 16. Mai in Birmingham, Alabama, eine Rede zu Bürgerrechten und Strafverfolgung. (Foto: FBI)

Der frühere FBI-Direktor James Comey, der Donald Trump zum Präsidenten ernannt hat, wird in einer dramatischen Miniserie zu sehen sein, die auf Comeys Memoiren seiner Zeit während und nach den 2016-Wahlen basiert.

Der mit dem Emmy ausgezeichnete Schauspieler Jeff Daniels ("The Newsroom", "Godless") wird den ehemaligen FBI-Direktor James Comey für eine CBS-Miniserie porträtieren, die auf Comeys Buch "A Higher Loyalty" basiert.Harry Potter) als Präsident Donald Trump.

Comey's Memoir wurde im April 2013 veröffentlicht und hat sich seitdem mehr als zwei Millionen Mal verkauft. Das Buch enthielt seine Erfahrungen mit den 17-Wahlen, wie die Untersuchung der Nutzung eines privaten E-Mail-Servers durch die demokratische Kandidatin Hillary Clinton als Staatssekretärin und die russische Einflussnahme auf die Wahlen. Seine Beteiligung an diesen beiden Vorfällen wurde vielfach kritisiert. Letzteres wird als mögliche Absprache mit Trumps Präsidentschaftskampagne angesehen.

Comeys Beziehung zu Trump wurde auch in seinem Buch untersucht. Der FBI-Direktor wurde im Mai 2017 von Trump entlassen. Der Titel des Buches selbst stammt von dem, was Comey sagte, dass Trump von ihm während der Untersuchung des ehemaligen Nationalen Sicherheitsberaters Michael Flynn verlangt hatte.

Nach seiner Entlassung zog Comeys Zeugnis vor dem Kongress große bundesweite Aufmerksamkeit und er hat seitdem gesagt, Trump ist ein “Lügner"Und" moralisch unfähig, Präsident zu sein. "Als registrierter Republikaner hat Comey die Amerikaner sogar aufgefordert, in 2020 für Demokraten zu stimmen.

Comey war der siebte Direktor des FBI. Zu seinen früheren Erfahrungen gehörte die Unterstützung bei der Änderung der Politik der Bush-Regierung in Bezug auf Folter und elektronische Überwachung.

Drehbuchautor und Regisseur Billy Ray (Zerbrochenes Glas, Captain Phillips) verbrachte ein Jahr damit, das Buch zu recherchieren und anzupassen. Er wird auch die derzeit unbenannte Miniserie leiten, die voraussichtlich im November in Produktion gehen wird. Für das Projekt wurde kein Premiere-Datum festgelegt, das möglicherweise auf Showtime, CBS All Access oder möglicherweise auf beidem ausgestrahlt wird.

Gemäß CBS-StudiosRay möchte, dass die neue Miniserie „eine faire, verantwortungsbewusste und umfassend dokumentierte Darstellung der realen Ereignisse“ ist.

In einer Pressemitteilung erklärte das Studio, wie Ray nach Washington, DC und in mehrere andere Städte gereist war, um Comey, seine Familie und viele andere wichtige Akteure zu treffen, darunter prominente Journalisten, FBI-Agenten, Regierungsbeamte aus beiden Parteien und andere.

Ebenfalls in der neuen Miniserie zu sehen ist Michael Kelly ("House of Cards") als Andrew McCabe, amtierender Direktor des FBI nach der Entlassung von Comey (und der im März von dem damaligen Generalstaatsanwalt Jeff Sessions selbst entlassen wurde, weil er die Veröffentlichung von 2018 autorisiert hatte) Informationen über eine Untersuchung). Tony-preisgekrönte Schauspielerin Jennifer Ehle (Zero Dark Thirty) wird Comeys Frau aus 32-Jahren und einen Pflegefürworter, Patrice, porträtieren.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.