Tippe um zu suchen

GESUNDHEIT / SCI / TECH

Flint Water Crisis Update: Erster Regierungsbeamter wegen Totschlags angeklagt

Screenshot von Nick Lyon bei der Gerichtsverhandlung über die Flint Water Crisis
Nick Lyon, Direktor des Gesundheitsministeriums von Michigan, wird in einem Fall vor Gericht stehen, der mit der Feuerstein-Wasserkrise in Zusammenhang steht. Bild über YouTube

Zum ersten Mal wurde ein Regierungsbeamter wegen Todesfällen aufgrund der Flint-Wasserkrise in Michigan angeklagt. Nick Lyon, Direktor des Gesundheitsministeriums von Michigan (DHHS), ist für den Tod von Robert Skidmore und John Snyder, beide aus Genesee County, verantwortlich.

Lyon wird vor Gericht stehen für zwei Fälle von unfreiwilligem Totschlag an beiden Männern, die an der Legionärskrankheit gestorben sind, und einen Fall von Fehlverhalten im Amt. Die Entscheidung des Richters, Lyon Anklage zu erheben, bedeutet, dass der Richter die wahrscheinliche Ursache zwischen Lyons Pflichtverletzung und dem Tod von Skidmore und Snyder gefunden hat.

Nick Lyon ist der ranghöchste Regierungsbeamte, der in der Feuerstein-Wasserkrise angeklagt ist

Seit dem Ausbruch der Wasserkrise in Flint in 2014 wurden weder Regierungsbeamte noch Stadtarbeiter wegen Straftaten im Zusammenhang mit dem Wasserproblem verurteilt. Die Anklageschrift von Lyon ist das erste Mal, dass ein Richter im Zusammenhang mit der Flint-Wasserfrage das kriminelle Fehlverhalten von Staats- und Kommunalbeamten unter die Lupe nimmt.

Fünfzehn weitere Regierungsbeamte der Stadt und des Bundesstaates sowie ehemalige Angestellte wurden wegen Straftaten im Zusammenhang mit der Flint-Wasserkrise angeklagt, doch Lyon ist das ranghöchste Regierungsmitglied von allen. Er ist Mitglied des Kabinetts von Gouverneur Rick Synder und beantwortet die gegen ihn erhobenen Anklagen, während er noch arbeitet. Vier der 15-Fälle haben Einspruch eingelegt, neun weitere sind noch anhängig. Ein weiterer Fall ist für eine Anhörung am 28. August geplant.

Was hat gemacht Lyons Anklage ist so bedeutend ist die Tatsache, dass ein hochrangiger Regierungsbeamter tatsächlich für Todesfälle verantwortlich gemacht wird, die durch seine Vernachlässigung im Amt verursacht wurden, was in den USA eine Seltenheit ist Niemand wurde strafrechtlich angeklagt.

Lyon kann die Öffentlichkeit nicht schützen und löst eine Feuerstein-Wasserkrise aus

Laut dem Sonderstaatsanwalt Todd Flood konnte Lyon die Öffentlichkeit nicht schützen, als er die Quelle von Flints Wasser hätte wechseln können, nachdem sich herausstellte, dass die Legionärskrankheit ausbrach. Die Staatsanwaltschaft verurteilt Lyon weiter und wirft Lyon vor, Forscher daran gehindert zu haben, die Ursache der Krise der Legionärskrankheit zu untersuchen, um die Verbindung zum Flint River zu vertuschen.

Die DHHS hat behauptet, dass die Exposition gegenüber dem McLaren-Flint-Krankenhaus und nicht gegenüber Flint-Wasser die Ursache für den Anstieg der Legionäre ist. In zwei Universitätsstudien wurde jedoch festgestellt, dass der Flint River der Auslöser der Epidemie war.

Weitere Untersuchungen ergaben, dass der DHHS bekannt war, dass zunehmende Fälle von Legionärskrankheit offensichtlich wurden, nachdem die Stadt ihre Wasserquelle umgestellt hatte. Lyon benötigte jedoch über ein Jahr, um den Gouverneur im Januar direkt über 2016 zu informieren.

Zu den Zeugen, die in Lyons Fall aussagten, gehörten derzeitige und ehemalige Mitarbeiter der DHHS, Ärzte und Forscher der Legionäre von der Wayne State University. Ein Zeuge sagte aus Lyon sagte zu ihm während eines 2016-Meetings über Flint-Wasser: „Wir können nicht jeden retten, jeder muss an etwas sterben… oder an etwas Ähnlichem.“

Die Legionärskrankheit ist eine akute, manchmal tödliche Lungenentzündung, die durch Bakterien verursacht wird und durch Fieber, Muskel- und Brustschmerzen sowie Kopfschmerzen, Schüttelfrost und trockenen Husten gekennzeichnet ist. Der Ausbruch der Krankheit wurde erstmals auf einem Kongress der American Legion in Philadelphia in 1976 aufgezeichnet.

Minenmanager, die angeklagt sind, weil sie gelogen haben, weil sie Arbeiter der schwarzen Lunge ausgesetzt haben

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

89 Kommentare

  1. Michael S Gregory Sr. 28. August 2018

    Sperren Sie sie alle auf.

    antworten
    1. Jacque 4. September 2018

      Okay, endlich erlangt das gute amerikanische Volk ein bisschen Hoffnung mit diesem ersten Durchbruch der Justiz gegen korrupte, nicht einfühlsame Beamte über das Justizsystem.

      Dies könnte das winzige Deichleck sein, das dem guten amerikanischen Volk einen rauschenden Strom von Gerechtigkeit gegen seine korrupten Staatsbeamten eröffnet.

      Gott segne Amerika.

  2. BenJamin Stokes 28. August 2018

    people's express… rollen weiter ~

    antworten
  3. Larry L. Cunningham 28. August 2018

    Dollar über das Leben ……

    antworten
  4. Frank Renew 28. August 2018

    Sie müssen alle gehen.

    antworten
  5. Dorothy Wong 28. August 2018

    Es ist Zeit ! Etwas so Einfaches wie Wasser in Amerika, das ist widerlich!

    antworten
  6. Wände Bett 28. August 2018

    Gut

    antworten
  7. Martin Walker 28. August 2018

    Bestenfalls bekommt er eine Ohrfeige 😒

    antworten
  8. Janice Delsignore 28. August 2018

    Lass es laufen…..

    antworten
  9. Linda Craig 28. August 2018

    Traurigerweise bin ich froh, weil ich hoffe, dass dies viele abschreckt, die den Wert von Geld und Arbeit über das Leben legen.

    antworten
  10. Buddy Manley 28. August 2018

    Schließ sie ein, schließ sie ein !!!!

    antworten
  11. Victor Lopez 28. August 2018

    Über die Zeit!
    Nur eine Person, die angeklagt wird, ist ein bisschen zu misstrauisch… der Bürgermeister und der Gouverneur; muss enthalten sein.

    antworten
  12. Kenneth Tuch 28. August 2018

    Sollte wegen Völkermord vor Gericht stehen. Unfreiwilliges Totschlagen ist nur die Spitze des Holocaust.

    antworten
  13. Deborah Anderson 28. August 2018

    Diese ganze Gruppe in Feuerstein muss in der Hölle brennen und sie festnehmen, damit sie Zeit im Gefängnis verbringen können. Sie haben diese Leute vergiften lassen

    antworten
  14. Terry Modert 28. August 2018

    Ja, ich hoffe du gehst direkt zum Gouverneur und holst ihm zwei

    antworten
  15. Chari Hayes 28. August 2018

    Und mehr müssen sich ihm anschließen.
    Und warum ziehen sie immer noch die Fersen?

    antworten
  16. Ronnie Vela 28. August 2018

    Hänge sie alle auf.

    antworten
  17. Donna Gardner 28. August 2018

    Was ist mit Swindler Snyder?

    antworten
  18. Gut, jetzt wollen wir ihn verurteilen

    antworten
  19. Carol Rhoades Melby 28. August 2018

    Handlungen haben Konsequenzen

    antworten
  20. Phil Tsakiridis 28. August 2018

    Setzen Sie sie ins Gefängnis und lassen Sie ihn zwei oder drei Jahre lang das Wasser trinken

    antworten
  21. Ray Rossman 28. August 2018

    Es ist Zeit! Wie wäre es mit den anderen?

    antworten
  22. Judith Ann Buller 28. August 2018

    Es ist an der Zeit, das Problem mit dem Feuersteinwasser zu lösen

    antworten
  23. Garry A Baizley Sr 28. August 2018

    Vielleicht sollten wir unsere Probleme in diesem Land beheben, bevor wir einen weiteren Dollar als Hilfe an ein anderes Land senden !!!!!

    antworten
  24. Shirley Barnett Wade 28. August 2018

    Holen Sie sich jetzt den Rest von ihnen

    antworten
  25. Kathy Holley 28. August 2018

    Warum ist der Gouverneur nicht im Gefängnis?

    antworten
  26. Ronald Christensen 28. August 2018

    Der friggen Gouverneur verursacht das Problem, schicken Sie das SOB auch Gefängnis!

    antworten
  27. Cindy Stevens 28. August 2018

    Lassen Sie die Gerechtigkeit jetzt das Wasser von Flint regieren

    antworten
  28. Steve Ackerman 28. August 2018

    Freut mich, dass das passiert.

    antworten
  29. James Esdon 28. August 2018

    Sperr ihn ein!

    antworten
  30. Carol Carpinteyro 28. August 2018

    Gut

    antworten
  31. Beatriz Salinas 28. August 2018

    Die Sonne beginnt zu scheinen, sperren Sie sie alle ein!

    antworten
  32. Roderick Smith 28. August 2018

    Er braucht WIRKLICHE Zeit in einem WIRKLICHEN Gefängnis

    antworten
  33. Ferne Fitzpatrick Carbo 28. August 2018

    Was ist mit dem Gouverneur ... er MUSS angeklagt werden ... er ist verantwortlich ... das Geld bleibt bei ihm !!!!!!

    antworten
  34. Sharon Fox 28. August 2018

    Kampfzeit
    Und sie werden in Zukunft sauberes Wasser haben

    antworten
  35. Sue Ross 28. August 2018

    Endlich. Es hat lange genug gedauert.

    antworten
  36. Marie Marks 28. August 2018

    Ich hoffe, er geht für eine lange Zeit ins Gefängnis, gefolgt vom Rest dieser Monster !!!!!!

    antworten
  37. Janice Iannaccone 28. August 2018

    Hat lange genug gedauert!

    antworten
  38. Cheryl Yeager 28. August 2018

    Hol sie dir alle

    antworten
  39. Bob Hillenbrand 28. August 2018

    Endlich. Aber hör hier nicht auf. Erinnern Sie sich an Lt. Calley in Vietnam? Jemand gab Calley seine Befehle, gerade als die Flint-Morde von jemand anderem in Lansing ermöglicht wurden.

    antworten
  40. James Martin 28. August 2018

    Gut!
    Ich hoffe, es wird noch mehr kommen!

    antworten
  41. Dianne Antonio 28. August 2018

    Dies könnte die Türen öffnen, um allen Kindern durch Bleivergiftung Schaden zuzufügen

    antworten
  42. Jack Strubel Jr. 28. August 2018

    Hänge sie alle auf

    antworten
  43. Mickie Murphy 28. August 2018

    Ich möchte, dass der Gouverneur untergeht. Es ist seine Verwaltung - die Zwischenstopps bei ihm!

    antworten
  44. Trena Chamness 28. August 2018

    Es ist an der Zeit, dass jemand für diese Katastrophe verantwortlich wird, weil er Kinder tötet und verletzt und Leute, die Bleigift trinken, es ist total empörend.

    antworten
  45. Jessica Bailey Harrington 28. August 2018

    Über die Zeit!

    antworten
  46. Rick Little 28. August 2018

    Gut, jetzt ist es Zeit für den Rest.

    antworten
  47. Tim Eastman 28. August 2018

    Lass ihn das Wasser trinken !!

    antworten
  48. Marsha Slaughter 29. August 2018

    Gerechtigkeit für die Menschen in Flint, Michigan. Gebete des Segens Gottes für die Familien und ihre Kinder. Amen 🙏🏽

    antworten
  49. Shanna Druckemiller 29. August 2018

    Boo! Verdient es nicht, für Jahre im Gefängnis untergebracht zu werden, verdient den Tod!

    antworten
  50. DayDay West 29. August 2018

    Abschaum

    antworten
  51. Ronald Christensen 3. September 2018

    Der wertlose Gouverneur sollte der erste sein, der zu sehr ins Gefängnis kommt, er hat diese schlechte Entscheidung genehmigt !!!!!!!!

    antworten
  52. Shirley Hawkins 3. September 2018

    Er ist genauso schuldig wie ein Trumpf, der wegen Mordes angeklagt ist. Sperre den Mann und die Verräter ein und lüge in jeder Hinsicht gegenüber den Amerikanern, sie alle sind Unehrlichkeit und Verräter. Sperre sie für Verrat und Verräter und Lügen ein.

    antworten
  53. Fred Nachtwandler 3. September 2018

    Erschießungskommando. Ermordung von Anerikanern.

    antworten
  54. Gary Fuller 3. September 2018

    Gut, wirf sie alle früher weg, je besser!

    antworten
  55. Nancy Wartella 3. September 2018

    Also kommt Slimey Snyder ungeschoren davon? BS!

    antworten
    1. Walter Brewer 3. September 2018

      NOCH NICHT…

  56. Wanda Bingham 3. September 2018

    Das SOB sollte wegen Mordes angeklagt werden !!!! Smh

    antworten
  57. Carol-Lee Kantor 3. September 2018

    über die Zeit

    antworten
  58. Linda McWilliams 3. September 2018

    Gut

    antworten
  59. Kern Burden 3. September 2018

    müssen Snyder auf die Liste setzen

    antworten
  60. Herman W. Faceson 3. September 2018

    Gute Befreiung

    antworten
  61. Anita Polidori Kramer 3. September 2018

    Über die Zeit

    antworten
  62. Bob Burge 3. September 2018

    Warum war dieser POS-Gouverneur schließlich nicht auf die Idee gekommen, die Art und Weise zu ändern, in der Flint das Wasser erhält?

    antworten
  63. Wb Gut 3. September 2018

    Aber können sie etwas sauberes Wasser bekommen, BITTE

    antworten
  64. Rudy Zarate Alvarado 3. September 2018

    Gut

    antworten
  65. Sandy Shewmaker Shake 3. September 2018

    Endlich?!?!?

    antworten
  66. Katze Ewing 3. September 2018

    👍👍 endlich

    antworten
  67. Joel Herrera 3. September 2018

    Kampfzeit!

    antworten
  68. Bob Berry 3. September 2018

    Dies ist nur eine, lassen Sie uns den Rest einschließlich der Regierung zu der Zeit haben.

    antworten
  69. Lynn Marie Macy 3. September 2018

    Und doch kommt der Gouverneur Scott frei davon!

    antworten
    1. Walter Brewer 3. September 2018

      NICHT SO SCHNELL… ES GIBT NOCH MEHR RECHTLICHE HOOPS, DIE AUCH WAHR WERDEN…

  70. Nick Ruth Martinez 3. September 2018

    WARTEN AUF DEN REST.

    antworten
  71. Jeanne Perry 3. September 2018

    Was ist mit dem Gouverneur ?????????????

    antworten
  72. Ann Corson 3. September 2018

    Über die Zeit.

    antworten
  73. Walter Brewer 3. September 2018

    ENDLICH GERECHTIGKEIT ... MEHR ZU KOMMEN ...

    antworten
  74. John Brown 3. September 2018

    Ja, er war großartig für die Party, aber ein verantwortlicher Stadtmanager, der seine Agenda erzwang, wenn der Bürgermeister nicht wechseln würde, bevor die Sicherheitskontrolle abgeschlossen war

    antworten
  75. Dellene Garlock 3. September 2018

    Lassen Sie seine Kinder diesen Scheiß trinken. Tatsache ist, dass jeder Beamte der Wassertester für sein Gebiet ist. Sie müssen es täglich testen. Auf ihre eigenen Kinder. Scheißkerle.

    antworten
  76. Linda Waterman Bentz 3. Oktober 2018

    Sperr ihn ein

    antworten
  77. Beatriz Salinas 3. Oktober 2018

    Wirf den Schlüssel weg!

    antworten
  78. Roger Jasso 3. Oktober 2018

    Yeahhh! Was für gute Neuigkeiten!!

    antworten
  79. Deborah Anderson 3. Oktober 2018

    Der Rest von ihnen muss hinter Gittern sein

    antworten
  80. Nora Figueroa 3. Oktober 2018

    Großartig, jetzt kann er ins Gefängnis.

    antworten
  81. Thomas Müller 3. Oktober 2018

    70,000 in ihren Häusern und Kindern in Milwaukee Wisconsin und dennoch weigern sich die Medien, darüber zu berichten

    antworten
  82. Louise Dodson 3. Oktober 2018

    Über die Zeit ..

    antworten
  83. Carolyn Kenoshmeg 3. Oktober 2018

    Trumpf wird ihn wahrscheinlich verzeihen

    antworten
  84. Ferne Fitzpatrick Carbo 3. Oktober 2018

    Warum wurde der Gouverneur noch nicht angeklagt ... er hat diese Travestie abgesagt !!!!!

    antworten
  85. Lesa Wilson Seltsam 4. Oktober 2018

    Fahrenheit war ein RIESIGER Augenöffner für viele Dinge darüber !!! Ich hatte keine Ahnung, dass der republikanische Gouverneur das Wasser für das GM-Werk zurückgeschaltet hatte, als sie sich beschwerten, dass es ihre neuen Autos korrodierte !!! Er hat es allen Feuersteinern überlassen !!!!!

    antworten
  86. Doris Schultz 4. Oktober 2018

    Gut

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.