Tippe um zu suchen

KULTUR

Die neue "Batwoman" -Serie zeigt den ersten lesbischen Superhelden

Ruby Rose spielt Batwoman in der neuen Serie von CW. (Foto: YouTube)
Ruby Rose spielt Batwoman in der neuen Serie von CW. (Foto: YouTube)

„Ich habe nicht das Gefühl, dass das so ist wie alles, was ich zuvor getan habe, weil es emotional ist. Es gibt Romantik und diese Familiendynamik, dieses Drama und diese Aktion. “

Die neue CW-Serie „Batwoman“ wurde am Sonntag uraufgeführt und zeigte die erste lesbische Superhelden-Hauptrolle in einer Live-Action-TV-Serie.

Offen schwule Schauspielerin Ruby Rose (Pitch Perfect 3, "Orange ist das neue Schwarz") spielt die Titelfigur, auch bekannt als Kate Kane, die berühmte Cousine von Batman. Sie teilt die Pflicht ihres maskierten Verwandten zur Verbrechensbekämpfung in der Tarnung von Umhang und Einbruch der Dunkelheit. Gotham Citys Version einer Don't Ask, Don't Tell-Politik hat Kate von der Militärakademie gebootet und eine Trennung von ihrer Ex-Freundin verursacht. Ihr Vater Jacob (Dougray Scott) ist ein ehemaliger Militäroberst, der jetzt eine private Sicherheitsfirma leitet.

DC Comics, das die Rechte an dem langjährigen Comic mit Batwoman besitzt, hatte die Figur in 2006 als Lesbe wieder eingeführt.

Die neue TV-Serie „Batwoman“, die von Greg Berlanti und Caroline Dries („The Vampire Diaries“) produziert wird, verspricht, die revolutionäre neue Heldin in vollem Umfang zu präsentieren.

„Ich habe nicht das Gefühl, dass das so ist wie alles, was ich zuvor getan habe, weil es emotional ist. Es gibt Romantik und diese Familiendynamik, dieses Drama und diese Handlung “, sagte Rose sagteDas Hinzufügen dieser typischen Superhelden-Action ist nur ein kleiner Teil der Geschichte ihres Charakters.

In der andauernden Debatte, dass historisch marginalisierte Gruppen den Vorzug erhalten sollten, Charaktere wie sich selbst auf der Leinwand zu spielen, einige Kontroverse tauchte letztes Jahr bei Roses Casting auf, da sie sich eher als geschlechtsspezifisch als als lesbisch identifiziert hatte. Diese Reaktion veranlasste Rose sogar, Twitter zu verlassen und das öffentliche Kommentieren ihres Instagram-Kontos zu deaktivieren. Sie gibt jetzt an, sich als schwul und als Frau auszuweisen, und weist darauf hin, dass sie im Alter von 12 schwul geworden ist.

Die offen schwule MSNBC-Moderatorin Rachel Maddow wird auch in der neuen Serie als Vesper Fairchild, eine Figur aus den Batman-Comics, zu sehen sein. Passenderweise ist Fairchild auch eine Fernseh- und Radio-Persönlichkeit, die eine romantische Beziehung zu Bruce Wayne (Batman) hatte.

Dies ist nicht der erste LGBTQ-Superheld, der im CW erscheint. Letztes Jahr das erste Transgender Superheld-Charakter erschien auf einer bestehenden Serie, "Supergirl", die jetzt in der fünften Staffel ist.

"Batwoman" wird am Sonntagabend um 8 pm ET / PT im CW ausgestrahlt.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentare

  1. Larry N Stout 7. Oktober 2019

    Sogar "forschende Köpfe" wollen das nicht wissen, wenn sie bei Citizen Truth etwas Neues erwarten. Die Gegenüberstellung dieser Boulevardzeitung mit wirklich wichtigen Nachrichten dient nur dazu, die wichtigen Nachrichten nach Assoziationen zu trivialisieren.

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.