Tippe um zu suchen

KULTUR

Neuer Dokumentarfilm über Fox News-Gründer Roger Ailes

Die Premiere dieses Monats bei Filmfestivals weltweit ist unter dem Titel "Dokumentarfilm" zu sehen Teilen und Erobern: Die Geschichte von Roger Ailesund zeichnet den Triumph und Untergang des verstorbenen Gründers von Fox News auf.

Der Film wird von Alexis Bloom (Bright Lights: Darsteller Carrie Fisher und Debbie Reynolds) und wird von A & E IndieFilms und Jigsaw Productions veröffentlicht.

Roger Ailes startete die Karriere von TV-Nachrichtenzahlen wie Sean Hannity, Bill O'Reilly und Megyn Kelly und trat dann in 2016 zurück, nachdem er mehrfach sexueller Belästigung beschuldigt wurde. Er starb im Mai von 2017 im Alter von 77.

"Teilen und Erobern: Die Geschichte von Roger Ailes ist ein faszinierender Blick auf einen Mann, der zeitweise brillant und zeitweise spaltend war, dessen Einfluss auf die amerikanische Politik und die amerikanischen Medien jedoch über Generationen hinweg spürbar sein wird. “ sagte Molly Thompson von A + E Networks, die den Dokumentarfilm noch in diesem Jahr ausstrahlen werden. "Dieser Film ist für die Zeit, in der wir leben, äußerst relevant und gibt Aufschluss darüber, wie wir dort angekommen sind, wo wir heute sind."

„Roger Ailes verstand besser als jeder andere, dass das Geheimnis der Unterhaltung - und auch einer bestimmten Marke der Politik - darin bestand, den Konflikt über den Dialog, die Hitze über das Licht herauszustellen. Er hat im Publikum etwas Ursprüngliches erlebt “, sagte Regisseur Bloom.

"Ich denke, mit Fox News hat er dieses Verständnis der Angst genutzt, um einen Kanal aufzubauen, der die Ängste anderer manipuliert", fügte Bloom hinzu. "Diese Geschichte war fesselnd, weil das Persönliche und das Politische auf eine Weise zusammenwuchsen, die sowohl verstärkte als auch zutiefst verzerrte."

Ailes wird auch Gegenstand einer bevorstehenden Showtime sein Miniserie mit Russell Crowe. Darüber hinaus ist ein Feature über die Frauen von Fox News in der Entwicklung, bei dem Margot Robbie, Nicole Kidman und Charlize Theron die Hauptrolle spielen werden.

„Alexis Bloom hat einen kraftvollen Film gedreht, der Hitze und Licht ausstrahlt und Empörung über den Machtmissbrauch von Ailes und dem von ihm geschaffenen Netzwerk erregt, obwohl er uns ein tiefes Verständnis dafür gibt, wie Ailes die tiefen Stammesanimositäten für große wirtschaftliche Gewinne ausnutzt Das zerreißt unser Land “, sagte Alex Gibney, Präsident von Jigsaw Productions.

„Die Einblicke des Films in Ailes selbst - ein Mann mit grenzenlosen beruflichen Ambitionen und tiefen persönlichen Ängsten - helfen uns, den Reiz seiner größten Kreation, Fox News, zu verstehen, die einen Weg gefunden hat, Missbrauch zu monetarisieren und die Suche nach Wahrheit zu steuern in einen bunten Festzug aus Vitriol, der den Schrei des Gladiators hervorruft: Werden wir nicht unterhalten?

Gibney gewann einen Oscar für den Dokumentarfilm Taxi to the Dark Side und erhielt eine Oscar-Nominierung für Enron: Die klügsten Jungs im Zimmer. Er ist auch ein mehrfacher Emmy-Gewinner.

Teilen und Erobern wird im Anschluss an ein Festival und einen Kinolauf in diesem Herbst auf A & E ausgestrahlt.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.