Tippe um zu suchen

KULTUR

Oprah moderiert Fernsehpanel mit Real-Life Central Park Five

Yusef Salaam vom Central Park Five - spricht bei einer Kundgebung für Troy Davis. Union Square, New York City.
Yusef Salaam vom Central Park Five - spricht bei einer Kundgebung für Troy Davis. Union Square, New York City. Mai 2009. (Foto: Thomas Good)

Oprah Winfrey Höhepunkte Wenn sie uns sehen, die Geschichte des Central Park Five, mit Ausstrahlungen auf Netflix und OWN.

Die neue Netflix-Drama-Miniserie Wenn sie uns sehen, im vergangenen Monat veröffentlicht, zog schnell die Aufmerksamkeit und das Lob der Nation. Jetzt wird der Streaming-Riese auch eine Sondershow mit Oprah Winfrey ausstrahlen, in der er die im wirklichen Leben beschuldigten Männer interviewt, die als „Central Park Five“ bezeichnet werden.

Darstellung des berüchtigten Falls, als fünf junge schwarze Männer anwesend waren zu Unrecht verurteilt Ava DuVernay inszenierte die Serie einer brutalen Vergewaltigung, die im Frühling des 1989 in Manhattans berühmtem Park stattfand. Darunter waren große Stars wie Felicity Huffman, Joshua Jackson und John Leguizamo.

Angesichts des aktuellen politischen und sozialen Klimas in den USA - mit rassistischen Profilen von Polizei und Bürgern - stieß der Film auf großes Interesse. Schauspieler LeVar Burton namens die Miniserie "als wesentlich für Ihr Verständnis von Amerika [als] Roots! ”Burton war der Star von Roots in 1977 eine weitere bahnbrechende Miniserie über das afrikanische Sklavenerlebnis in Amerika.

Die Staatsanwältin Linda Fairstein, die die ungerechtfertigte Verfolgung der Central Park Five sogar angeführt hat verloren ihr Buchvertrag (als Krimiautorin) wegen der Gegenreaktion, die sich aus der Ausstrahlung der Miniserie ergibt.

Präsident Trump selbst war als Privatmann geprüft im Fallout der Miniserie, weil sie eine rassistische Erzählung in 1989 über die Gewalt und Rücksichtslosigkeit von Jungen aus Harlem, die sich ihren Weg durch den Central Park bahnten, berühmt gemacht hat. Er sprach sich sogar in ganzseitigen Zeitungsanzeigen für die Todesstrafe als Strafe für die angeklagten Teenager aus.

Das neue Follow-up-Special wird zwei von Oprah geführte, ausführliche Interviews enthalten: das erste mit der Besetzung von Wenn sie U sehens, darunter Niecy Nash, Jharrel Jerome, Michael K. Williams, Joshua Jackson, Asante Blackk, Caleel Harris, Ethan Herisse, Jovan Adepo, Chris Chalk, Freddy Miyares und Justin Cunningham sowie die ausführenden Produzenten Jane Rosenthal und Berry Welsh. Das zweite Interview wird mit dem Regisseur DuVernay und den fünf entlasteten Männern sein, die als „Central Park Five“ bekannt sind: Antron McCray, Kevin Richardson, Yusef Salaam, Raymond Santana und Korey Wise.

Dies wird das erste Mal sein, dass Winfrey diese Männer interviewt hat, jetzt in ihren mittleren 40s. Die fünf Männer wurden nach mehr als einem Jahrzehnt hinter Gittern in 2002 freigelassen, als DNA-Beweise zeigten, dass sie nicht für den Angriff auf Trisha Meili verantwortlich waren.

Neben Netflix wird auch der Winfrey-Kabelkanal OWN den Special-Titel ausstrahlen Oprah Winfrey präsentiert, wenn sie uns jetzt sehenPremiere im Juni 12 bei 10 pm ET / PT für beide Formate.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.