Tippe um zu suchen

KULTUR

Russell Crowe tritt in der Showtime-Miniserie als Fox News-Gründer Roger Ailes auf

Russell Crowe spielt Roger Ailes in der neuen Showtime-Serie

Der mit einem Oscar ausgezeichnete Schauspieler Russell Crowe wird den Gründer und Vorsitzenden von Fox News, Roger Ailes, in einer kommenden Miniserie für Showtime spielen, wie das Netzwerk am Montag bekannt gab.

Die Serie wird acht Folgen umfassen und basiert auf der Berichterstattung des Journalisten und Ailes-Biographen Gabriel Sherman, der schrieb: "Die lauteste Stimme im Raum: Wie der brillante, bombastische Roger Ailes Fox News baute - und ein Land teilte."

„In vielerlei Hinsicht hat die Kollision zwischen Medien und Politik die Welt bestimmt, in der wir heute leben. Wir haben dieses Phänomen bereits in der Geschichte von Charles Foster Kane auf dem Bildschirm gesehen und es findet eine zeitgemäße Verkörperung im Aufstieg und Fall von Roger Ailes “, sagte David Nevins, CEO von Showtime, in einer Erklärung, die sich auf die fiktive Hauptfigur bezog in Citizen Kane.

"Um die Ereignisse zu verstehen, die zum Aufstieg von Donald Trump geführt haben, muss man Ailes verstehen", erklärte das Netzwerk auch in ihrem Ankündigung der kommenden Serie. Ailes wurde allgemein zugeschrieben, dass er Trump dabei geholfen hat, als politische Figur während der 2016-Präsidentschaftskampagne an Glaubwürdigkeit zu gewinnen, indem er Trump in Fox 'Programmen zeigte.

Die kommende limitierte Serie wird sich in erster Linie auf das vergangene Jahrzehnt konzentrieren, in dem Ailes wohl de facto der Führer der Republikanischen Partei wurde, während er auf die Ereignisse in Ailes 'Leben zurückblickte, einschließlich eines ersten Treffens mit Richard Nixon am Set von „The Mike Douglas Show "Das hat Ailes 'politische Karriere und die sexuelle Belästigung angefacht Behauptungen das führte zu seinem Rücktritt bei Fox News in 2016.

Aus mehreren Blickwinkeln heraus soll die limitierte Serie Aufschluss über die Psychologie geben, die den politischen Prozess aus allen Blickwinkeln antreibt.

Ailes ist letztes Jahr gestorben im Alter von 77 aufgrund einer durch Hämophilie komplizierten versehentlichen Kopfverletzung.

Tom McCarthy, der Regisseur von Scheinwerferwird zusammen mit Jason Blum, der die Serie produziert, die kommende Showtime Limited-Serie produzieren Geh raus.

Hannity Insanity: Das Journalistic Integrity Conundrum von FOX News

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

  1. Robert Stoll 24. Juli 2018

    Handelt es sich um einen "X" -Film?

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.