Tippe um zu suchen

KULTUR MEDIA

Russland hat "Oligarchen", die USA haben "Geschäftsleute"

David Koch spricht auf der 2015 Defending the American Dream Summit im Greater Columbus Convention Center in Columbus, Ohio.
David Koch spricht auf der 2015 Defending the American Dream Summit im Greater Columbus Convention Center in Columbus, Ohio. (Foto: Gage Skidmore)

Unsere Eliten üben normale wirtschaftliche Aktivitäten aus oder streben nach einer Verbesserung der Menschlichkeit, während ihre Politik schändlich dominiert.

(Von Alan MacLeod, FAIR) Auch in den Unternehmensmedien werden Sie gelegentlich Hinweise auf die Vereinigten Staaten als "Oligarchie" sehen Beurteilung des ehemaligen Präsidenten Jimmy Carter, von Peer-Review akademische Studienund sogar Meinungsbeiträge in unseren renommiertesten Medien (z. B. Die Washington Post, 4 / 8 / 14; New Yorker, 4 / 18 / 14). Paul Krugman hat es in der Tat in der New York Times (11 / 3 / 11, 5 / 15 / 15, 7 / 15 / 19) jahrelang. Nur drei Männer Halte mehr Reichtum als die unteren 50% des Landes zusammen, und die reichsten Menschen in der Gesellschaft verwenden ihr Geld, um die Medien, die Gesellschaft und die Regierung zu beeinflussen.

Aber wenn die USA eine Oligarchie sind, wer sind dann die Oligarchen? Ein Kandidat, der in der letzten Zeit in den Nachrichten war, ist der konservative Multimillionär David Koch, der im August 23 (FAIR.org, 9 / 5 / 19). Koch war die Welt 11th am reichsten und 29th am mächtigsten Person, nach Forbesein Vermögen von über 50 Milliarden US-Dollar. Der Magnat für chemische und fossile Brennstoffe nutzte seinen enormen Reichtum zur Finanzierung Denialisten des Klimawandels und die Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels blockieren. Er hat eine Vielzahl von rechtsgerichteten Anlässen finanziert, darunter die Tea Party, konservative Medien, Politiker und Think Tanks. Koch unterschnittene Gewerkschaften, entgegengesetzt Waffenrestriktionen, gesperrt Initiativen für den öffentlichen Verkehr und vereitelt bewegt sich in Richtung verstaatlichte Gesundheitsversorgung. Als solche haben er und sein Bruder Charles die Republikanische Partei und die moderne Gesellschaft mehr als fast jeder andere geprägt.

Doch in ihren Nachrufen verzichteten selbst Medien, die sich an ein liberaleres Publikum richteten, darauf, den Begriff zu verwenden, um ihn zu beschreiben. "Philanthrop" war die bevorzugte Beschreibung in der Die Washington Post (8 / 23 / 19) und NBC (8 / 23 / 19). CBS Aktuelles (8 / 23 / 19) beschrieb ihn auch als solchen und bezeichnete ihn als "Ikone", die "Millionen in verschiedenen Krankenhäusern für die Krebsforschung engagierte" New York Times (8 / 23 / 19) glühte über den "geselligen, sozial bekannten" "Mann-über-Stadt-Philanthrop", der über 1 Milliarden Dollar für wohltätige Zwecke spendete. (Sehen FAIR.org, 9 / 5 / 19.) Der Ton dieser Artikel war funktional identisch mit dem konservativerer Medien wie Fox News (8 / 24 / 19) Oder Wall Street Journal (8 / 23 / 19).

Viele außerhalb der Corporate-Media-Blase waren der Berichterstattung sehr verächtlich. Die unabhängige Journalistin Caitlin Johnston (Mittel, 8 / 23 / 19Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html) meinte, wenn Koch Russe wäre, würde er "Oligarch" genannt, währen der Deutsch - Franzose Berufung's behauptete Adam H. Johnson auf Twitter (8 / 23 / 19) dass "Oligarchen" ein geladener Begriff ist, der ausschließlich für die Elite der feindlichen fremden Länder und nicht für unsere Plutokraten verwendet wird.

Wer ist und wer nicht ein Oligarch, so die Medien

Um diese Kritik zu testen, analysierte FAIR die neuesten 50 - Artikel mit dem Suchbegriff "Oligarchen" aus dem Internet New York Times, CNN und Fox News Webseiten. (Vollständige Dokumentation, einschließlich einer vollständigen Liste der verwendeten Quellen, kann sein finden Sie hier.) In der Studie sollte festgestellt werden:

  1. Wer wird als Oligarchen bezeichnet?
  2. Welche Länder gelten als Oligarchien?

Jewgeni Prigoschin, Oleg Deripaska, Viktor Vekselberg, Viktor Pintschuk, Roman Abramowitsch, Aras Agalarow: Das ist die vollständige und eindeutig slawisch klingende Liste der Personen, die von CNN als "Oligarchen". Tatsächlich identifizierten nur zwei Artikel in der gesamten 150-Stichprobe die Westler als solche: einer als verärgert New York Times Meinungsstück (15 / 7 / 19), die kreativ Leute wie Elon Musk und Richard Branson als "Raketenoligarchen" verurteilten, und a Tucker Carlson heute Abend Segment (Fox News, 4 / 2 / 19), in dem ein Sprecher der NRB Cory Booker als "konstitutionellen Oligarchen" angriff. Der Rest stammte aus Russland oder ehemaligen Ostblockländern.

In der 150-Artikelstichprobe wurde Russland in 89 als Oligarchie beschrieben, während die Ukraine in 35 als solche bezeichnet wurde. Das Wort wurde auch im Zusammenhang mit anderen Staaten des ehemaligen Ostblocks in 13-Artikeln verwendet: Diese Staaten waren Moldawien (6-Zeiten), Kasachstan (zweimal), Ungarn (zweimal), Georgien (zweimal) und Aserbaidschan (einmal). Guatemala wurde früher auch als Besitz von Oligarchen bezeichnet. Insgesamt waren 98% der im Zusammenhang mit Oligarchen genannten Länder entweder Russland oder ehemals von der Sowjetunion dominierte Staaten.

Im Gegensatz dazu erwähnte nur 1% der Artikel die USA im Zusammenhang mit Oligarchen, was umso bemerkenswerter ist, wenn man bedenkt, dass alle Verkaufsstellen in der Stichprobe in den USA angesiedelt sind und viel mehr Zeit, Raum und Worte für US-Themen verwenden als in Osteuropa .

Die Tatsache, dass der Oligarch ethnische Konnotationen angenommen hat, wurde in a New York Times Artikel (5 / 22 / 19) über die sich verändernde Welt des Fußballs. Es stellte fest (Hervorhebung hinzugefügt):

In 1997 der Ägypter Geschäftsmann und Kaufhausbesitzer Mohamed al-Fayed übernahm die Kontrolle über Fulham, eine Londoner Mannschaft in der zweiten Liga, und führte den Aufstieg in die Premier League an. in 2003, dem russischen Oligarchen Roman Abramovich, der sein Vermögen mit Öl, Aluminium und Stahl gemacht hatte, kaufte Chelsea; in 2007 Stan Kroenke, der Ehemann eines Wal-Mart-Erbenbegann die Ansammlung von Aktien von Arsenal. Im selben Jahr verkaufte sich die Familie, die Liverpool ein halbes Jahrhundert lang kontrolliert hatte, an zwei Amerikaner Unternehmer, Tom Hicks und George Gillett.

Das Wort, definiert in der Cambridge Wörterbuch Als Einzelperson oder Gruppe mächtiger Leute, die ein Land oder eine Branche kontrollieren, gilt dies für die Walton-Dynastie sicherlich ebenso wie für einen Bergbaugiganten wie Abramovich, aber US-Milliardäre sind in der Zwischenzeit nur „Geschäftsleute“ - wenn sie keine „Philanthropen“ sind Russen sind "Oligarchen". Mit anderen Worten, unsere Eliten üben normale wirtschaftliche Aktivitäten aus oder streben nach einer Verbesserung der Menschlichkeit, während ihre Politik schändlich dominiert.

Steven Colbert spricht über Oligarchen

"Besonders in Russland" (Late Night, 7 / 20 / 17).

Viele Artikel betonten die offensichtlichen Verbindungen dieser Oligarchen zu Präsident Wladimir Putin (z CNN, 3 / 20 / 19, 3 / 22 / 19), auch wenn die betreffenden Oligarchen nicht aus Russland stammen (Fox News, 3 / 21 / 19, 5 / 14 / 19). Späte Show Gastgeber Stephen Colbert (7 / 20 / 17) definierte "Oligarchen" als "Russisch für" reiche Leute, frag nicht, wo sein Geld herkommt. "(" Oligarchen "kam tatsächlich aus dem Altgriechischen ins Englische.) Um fair zu sein, scherzte Colbert über die selektive Verwendung des Begriffs - Erklären, dass "dort drüben das politische System von wohlhabenden Eliten kontrolliert wird, die Einfluss erwerben und die Regierung an den Fäden ziehen, während wir in Amerika Englisch sprechen."

James Clapper, der Direktor des Nationalen Geheimdienstes, war anscheinend sehr ernst mit seiner Fremdenfeindlichkeit Bemerkungen dass die Russen „genetisch getrieben“ waren, um schändliche Ziele wie Kooptation und Gunstgewinnung zu erreichen. Der Gast von einem Fox News Show (5 / 7 / 19) bezeichnete einen "Russen", bevor er zu einem "ukrainischen Oligarchen" überging, was darauf hindeutete, dass die gesamte Region eine amorphe Masse von verschlagenen Verschwörungen war, Hocken Slawen.

Es gab kaum einen Unterschied zwischen den drei Verkaufsstellen. Fox News Es war etwas wahrscheinlicher, auf die Ukraine Bezug zu nehmen, vor allem, weil es die Geschichte von Joe Bidens Sohn Hunter's genau deckte Verbindung zu einem ukrainischen Geschäftsmann, während CNNEngagement für Russiagate ermutigte es, Oligarchen persönlich mit Wladimir Putin zu verbinden. Insgesamt zeigten die drei Verkaufsstellen jedoch eine gemeinsame Tendenz, wie und auf wen sie das Wort anwendeten.

Verwendung von "Oligarch" in NYT, CNN, Fox

Die US-amerikanischen Medien bezeichnen ihre eigenen wohlhabenden und mächtigen Eliten zwar nicht als "Oligarchen", erkennen jedoch gelegentlich an, dass die Vereinigten Staaten selbst eine Oligarchie sind. Aber selbst diese Zugeständnisse sind selten und erscheinen größtenteils nur in Artikeln, die genau diesen Punkt diskutieren. Ansonsten sind die USA überwältigend präsentiert als Demokratie und als treibende Kraft in der Berichterstattung.

Und wenn ein Politiker wie Bernie Sanders vorschlägt, dass diese Oligarchen die Medien beeinflussen, reagieren hochrangige Redakteure verärgert und behaupten, er sei “lächerlich" und ein "VerschwörungstheoretikerWas für ein seltsames Land sind die USA - eine Oligarchie ohne Oligarchen.


Dieser Artikel wurde von Fairness & Accuracy in Reporting erneut veröffentlicht und unter einer lizenziert Creative Commons Namensnennung 4.0 International-Lizenz

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:
Gastbeitrag

Citizen Truth veröffentlicht Artikel mit Genehmigung von verschiedenen Nachrichtenseiten, Interessenvertretungen und Überwachungsgruppen erneut. Wir wählen Artikel aus, die unserer Meinung nach informativ und für unsere Leser von Interesse sind. Ausgewählte Artikel enthalten manchmal eine Mischung aus Meinungen und Nachrichten. Solche Meinungen sind die der Autoren und spiegeln nicht die Ansichten von Citizen Truth wider.

    1

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentare

  1. Larry N Stout 18. September 2019

    Der Grundbegriff ist „Plutokrat“. Plutokratie trumpft (verzeihen Sie den Ausdruck!) "Demokratie", in den USA und ... überall sonst.

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.