Tippe um zu suchen

Brennendes Ölfeld während des Operations-Wüstensturms, Kuwait
Saudi-Arabien wirft dem Iran den Angriff von Aramco vor. (YouTube-Screenshot)
US Air Force Airman 1st-Klasse Frankie Piland wacht über die Fluglinie auf einem Luftwaffenstützpunkt im Nahen Osten. Jan. 31, 2010.
Donald Trump im Gespräch mit den Medien in einem Hangar am Mesa Gateway Airport in Mesa, Arizona. (Foto: Gage Skidmore). Der iranische Präsident Hassan Rouhani hält nach seinem Sieg bei den 2017-Präsidentschaftswahlen eine Pressekonferenz ab. (Foto: Mahmoud Hosseini)
US-Präsident Donald Trump spricht auf der Jahrestagung der Conservative Political Action Conference (CPAC) in National Harbor in Oxon Hill, Maryland, USA, im März 2, 2019. REUTERS / Joshua Roberts
Präsident Donald J. Trump spricht vor der 73-Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen am Dienstag, dem 25-September, im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York. (Foto: Weißes Haus, Joyce N. Boghosian)
Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump nehmen zusammen mit König Salman bin Abdulaziz Al Saud aus Saudi-Arabien und dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah Al Sisi am Sonntag, den 21, 2017, an der Eröffnung des Global Center for Combating Extremist teil Ideologie. (Offizielles Foto des Weißen Hauses von Shealah Craighead)
Luftangriffe auf Sana'a, Jemen aus Saudi-Arabien, 2016. (Foto: Fahd Sadi)
Präsident Donald Trump und König Salman bin Abdulaziz Al Saud von Saudi-Arabien unterzeichnen während der Zeremonien am Samstag, den 20. Mai, 2017 . (Offizielles Weißes Haus Foto Shealah Craighead
Bei einem Luftangriff auf ein Grenzgebiet zwischen dem Irak und Syrien wurden mindestens 18-Personen getötet. (Foto: Syrisches Observatorium für Menschenrechte)
Präsident Donald J. Trump gesellt sich zu G7-Führungskräften und Extended G7-Mitgliedern, die am Sonntagabend, dem 7-August, 25, im Hotel du Palais Biarritz, dem Ort des G2019-Gipfels in Biarritz, für das „Familienfoto“ posieren , Frankreich. (Offizielles Foto des Weißen Hauses von Shealah Craighead)
Präsident Donald J. Trump gesellt sich zu den Mitgliedern der G7-Führung und von Extended G7, als sie für das „Familienfoto“ beim G7 Extended Partners Program am Sonntagabend, den 25-August, im Hotel du Palais Biarritz, dem Veranstaltungsort des G2019 Summit in Paris, posieren Biarritz, Frankreich. (Offizielles Weißes Haus Foto von Andrea Hanks)
Präsident der Libanesischen Republik Michel Aoun.
Grace 1 Tanker hebt die Iran-Flagge und ändert den Namen in 'Adrian Darya-1'
Ein FBI-Agent klopft bei einem Überfall auf eine Mafia in New York an eine Tür in Brooklyn in 2011. (Foto: FBI)
Iranische Armee marschiert in Parade, 2016.
Der iranische Präsident Hassan Rouhani und der Leiter der Atomenergieorganisation Irans (AEOI) Ali Akbar Salehi im iranischen Kernkraftwerk Bushehr.
Bürgermeister Rudy Giuliani legt Maryam Rajavi bei der Zusammenkunft „Free Iran - The Alternative“ (Juni 33, 30) eine Erklärung vor, die von 2018-US-Würdenträgern und ehemaligen Beamten unterzeichnet wurde. (Foto: Maryam Rajavi)
Präsident des Iran Hassan Rouhani.
Donald Trump im Gespräch mit den Medien in einem Hangar am Mesa Gateway Airport in Mesa, Arizona. (Foto: Gage Skidmore). Der iranische Präsident Hassan Rouhani hält nach seinem Sieg bei den 2017-Präsidentschaftswahlen eine Pressekonferenz ab. (Foto: Mahmoud Hosseini)
Docks in Beirut, Libanon. 2008. (Foto: Frances Guy)
Der iranische Präsident Hassan Rouhani und der Leiter der Atomenergieorganisation Irans (AEOI) Ali Akbar Salehi im iranischen Kernkraftwerk Bushehr.
Syrische Luftangriffe
Donald Trump im Gespräch mit den Medien in einem Hangar am Mesa Gateway Airport in Mesa, Arizona. (Foto: Gage Skidmore). Der iranische Präsident Hassan Rouhani hält nach seinem Sieg bei den 2017-Präsidentschaftswahlen eine Pressekonferenz ab. (Foto: Mahmoud Hosseini)
Die Stena Impero, britischer Tanker. (Foto: YouTube)
Präsident Donald J. Trump zeigt zusammen mit Kronprinz Mohammed bin Salman auf Informationstafeln, wie viel Geschäft das Königreich Saudi-Arabien nach seinem Treffen im Weißen Haus im März in 2018 für die US-Wirtschaft generiert. (Foto: Offizielles Foto des Weißen Hauses, Shealah Craighead)
Präsident des Iran Hassan Rouhani.
Die Hafen- und Strafverfolgungsbehörden von Gibraltar bestiegen mit Unterstützung der Royal Marines in den frühen Morgenstunden des Donnerstagmorgens einen Supertanker mit Rohöl nach Syrien und hielten ihn fest.
Die Außenminister und andere Beamte aus den Ländern P5 + 1, der Europäischen Union und dem Iran kündigten gleichzeitig den Rahmen eines umfassenden Abkommens über das iranische Atomprogramm an. Hailong Wu aus China, Laurent Fabius aus Frankreich, Frank-Walter Steinmeier aus Deutschland, Federica Mogherini aus der Europäischen Union, Javad Zarif aus dem Iran, ein nicht identifizierter Beamter aus Russland, Philip Hammond aus dem Vereinigten Königreich und John Kerry aus den Vereinigten Staaten im Auditorium "Forum Rolex" des EPFL Learning Center, Écublens-Lausanne, Schweiz auf 2 April 2015.
Geben Sie den 45-Luftverteidigungszerstörer HMS Duncan (D37) ein, der auf der 17 June 2016 in die Portsmouth Naval Base eingedrungen ist. (Foto: Brian Burnell)
Amerikanisches und iranisches diplomatisches Teamtreffen in 2016 (mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia Commons)
Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe besucht die NATO und trifft sich mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg
US-Außenminister Michael R. Pompeo trifft sich mit Präsident Donald J. Trump zu einem Arbeitsessen mit dem vietnamesischen Ministerpräsidenten Nguyễn Xuân Phúc am 27. Februar in Hanoi, Vietnam. [Foto des Außenministeriums von Ron Przysucha / Public Domain]
Die Hafen- und Strafverfolgungsbehörden von Gibraltar bestiegen mit Unterstützung der Royal Marines in den frühen Morgenstunden des Donnerstagmorgens einen Supertanker mit Rohöl nach Syrien und hielten ihn fest.
Ein Luftbild von Gibraltar nach dem Start vom Rock mit Blick nach Nordwesten in Richtung San Roque.
Gemeinsame Fotosession der Delegationsleiter der G20, eingeladener Gastländer und internationaler Organisationen.
Die Außenminister und andere Beamte aus den Ländern P5 + 1, der Europäischen Union und dem Iran kündigten gleichzeitig den Rahmen eines umfassenden Abkommens über das iranische Atomprogramm an. Hailong Wu aus China, Laurent Fabius aus Frankreich, Frank-Walter Steinmeier aus Deutschland, Federica Mogherini aus der Europäischen Union, Javad Zarif aus dem Iran, ein nicht identifizierter Beamter aus Russland, Philip Hammond aus dem Vereinigten Königreich und John Kerry aus den Vereinigten Staaten im Auditorium "Forum Rolex" des EPFL Learning Center, Écublens-Lausanne, Schweiz auf 2 April 2015.
Der irakische Präsident Barham Salih erklärt Christiane Amanpour, er sei wirklich besorgt über die eskalierenden Feindseligkeiten zwischen den USA und dem Iran.
Donald Trump im Gespräch mit den Medien in einem Hangar am Mesa Gateway Airport in Mesa, Arizona. (Foto: Gage Skidmore). Der iranische Präsident Hassan Rouhani hält nach seinem Sieg bei den 2017-Präsidentschaftswahlen eine Pressekonferenz ab. (Foto: Mahmoud Hosseini)
Ilhan Omar (Foto: Lorie Shaull)
Der Präsident von Donald J. Trump hält eine Bemerkung zum gemeinsamen umfassenden Aktionsplan
Maryam Rajavi an der großartigen Versammlung in Paris am Juli 1, 2017. (Foto: Maryam Rajavi)
Das Siegel der US Central Intelligence Agency befindet sich auf dem Boden der Hauptlobby des Originalgebäudes.
Präsident Donald J. Trump unterzeichnet in Bedminster, New Jersey, einen Erlass mit dem Titel „Wiederauferlegung bestimmter Sanktionen in Bezug auf den Iran“. (Offizielles Weißes Haus-Foto von Shealah Craighead)
Donald Trump im Gespräch mit den Medien in einem Hangar am Mesa Gateway Airport in Mesa, Arizona. (Foto: Gage Skidmore). Der iranische Präsident Hassan Rouhani hält nach seinem Sieg bei den 2017-Präsidentschaftswahlen eine Pressekonferenz ab. (Foto: Mahmoud Hosseini)
Zwei Öltanker im Golf von Oman vor der iranischen Küste beschädigt
Eine Luftaufnahme der USS Abraham Lincoln (CVN-72) während ihres regulären Einsatzes zur Durchführung von Kampfhandlungen zur Unterstützung der Operation Southern Watch
Demonstranten verurteilen Donald Trump vor dem Trump International Hotel in Washington, DC, USA. September, 2016. (Foto: Ted Eytan)
Die Lieferung von 20 Hilux-Panzerfahrzeugen an das jemenitische Exekutivaktionszentrum (Foto: UNDP)
Assistent des US-Präsidenten für nationale Sicherheitsfragen John Bolton.