Tippe um zu suchen

KULTUR

"The Clinton Affair", Monica Lewinsky gibt exklusives Interview

Monica Lewinsky posiert mit Bill Clinton im Oval Office
(Bild über YouTube)

Monica Lewinsky spricht über ihre berüchtigte Affäre mit Bill Clinton zu ihren eigenen Bedingungen in den neuen Dokumentationen "The Clinton Affair".

In der Ära von #metoo und Trump ist die Affäre des ehemaligen Präsidenten Bill Clinton mit Monica Lewinsky in der neuen Dokumentation "The Clinton Affair" erneut zur Prüfung reif.

Pünktlich zum zwanzigsten Jahrestag des Skandals wurde die dreitägige Dokumentarserie von Academy Award und dem Emmy-Preisträger Alex Gibney's Jigsaw Productions und dem Emmy-Preisträger Blair Foster am Sonntagabend bei 9 pm Eastern Time auf dem A & E-Kanal uraufgeführt.

In der Tat früh Bewertungen haben zu den Themen des Dokumentarfilms Stellung genommen, die auch heute noch Anklang finden: Ermittlungen gegen Präsidenten, Einsatz von Sonderstaatsanwälten und die Notwendigkeit einer unabhängigen Beschränkung der Exekutivgewalt.

Obwohl die Clintons in der Dokumentation nicht interviewt werden, sind es einige Hauptakteure - darunter Freunde, Anwälte und Vertraute der berühmten politischen Familie sowie Lewinsky selbst.

Lewinsky soll über die geheimen Anfänge ihrer Beziehung zum Präsidenten, über ihren Verrat durch Linda Tripp und über ihre Erfahrungen mit dem darauf folgenden Mediensturm sprechen.

Lewinsky hat da angegeben In den Tagen vor der Premiere des Dokumentarfilms entschied sie sich für die Teilnahme an der neuen Serie, um sicherzustellen, dass ihre Erfahrung „nie wieder einem anderen jungen Menschen in unserem Land passiert“.

Der Film untersucht auch die von Paula Jones gegen Clinton eingeleitete Klage und wie die Weigerung des Präsidenten, den Fall beizulegen, die Lewinsky-Beziehung und Clintons Lügen letztendlich zu einer Bedrohung für seine Präsidentschaft werden lässt.

Der Dokumentarfilm untersucht die öffentliche Rolle und Handlungsweise der Clintons und deutet auf die Auswirkungen hin, die sich auf ihr Erbe und ihre späteren beruflichen Ambitionen auswirken würden.

Der Dokumentarfilm enthält noch nie dagewesene Archivaufnahmen und geht auch auf umfassendere Themen ein, darunter Medien, Feminismus, Politik und Macht. Es ist fraglich, ob Clintons nachfolgender Amtsenthebungsprozess die Nation auf den Weg zu einem festeren parteipolitischen System gebracht hat.

Produzent Alex Gibney ist Dokumentarfilmregisseur und Produzent. In 2010 Esquire Die Zeitschrift sagte, Gibney werde "der wichtigste Dokumentarfilmer unserer Zeit". Zu seinen früheren Dokumentarfilmen gehört der Oscar-Nominierte Enron: Die klügsten Jungs im Raum, und der Oscar-Preisträger Taxi to the Dark Side.

"The Clinton Affair" wurde am Sonntagabend um 9 pm Eastern Time am Premiere A & E-Kanalund wird durch den 20 gelüftetth.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

66 Kommentare

  1. Olga I. Rodriguez 24. November 2018

    Bitte…

    antworten
  2. Doris Schultz 24. November 2018

    Wen interessiert das. Vor 20 Jahren. Sie ist eine alte Dame

    antworten
  3. Brenda Williams 24. November 2018

    Wen interessiert es, was Side Tramp zu sagen hat? Sie hat ihn einfach umgehauen. Das ist es nicht wert, etwas Besonderes zu erzählen. Nur noch eine willige Hoffnungsträgerin, die ihre Häuser auflösen und verlieren will.

    antworten
  4. Alice Burt 24. November 2018

    Warum wissen sie? Clinton dachte mit dem falschen Kopf.

    antworten
  5. Judy Dicarluccii 24. November 2018

    PLS. HÖREN SIE AUF, DIESE BILDER VON PRS ZU SETZEN. CLINTON MIT DIESER SCHLAMPE AUF FBOOK
    NICHTS MACHT SIE GLÜCKLICHER, ALS SIE SICH WIEDER MIT DEM PRÄSIDENTEN ZU SEHEN.

    antworten
  6. Judy Dicarluccii 24. November 2018

    HABEN EINIGEN Respekt vor UNSEREM PRÄSIDENTEN HILLARY CLINTON.

    antworten
  7. Arnold Della Cuevas 24. November 2018

    Alte Nachrichten machen weiter.

    antworten
  8. Gustavo Paredes 24. November 2018

    Ich denke Monica will noch einen Blowjob

    antworten
  9. Paul L. Lehoux 24. November 2018

    Sie gab auch einen exklusiven Blowjob.

    antworten
  10. Tere Calderon 24. November 2018

    WIRKLICH, WER SORGT, HALTEN SIE GERADE OK

    antworten
  11. Lynda Brake 24. November 2018

    Monica, kann diese Angelegenheit nicht für uns alle vorbei sein?

    antworten
  12. Beatriz Salinas 24. November 2018

    Oh bitte, ihr geht das Geld aus, sie kommt heraus und öffnet den Mund. Wie du jedes Mal bläst, wenn sich dein Mund öffnet, scheint mir, dass du ihn immer noch liebst! 😠😠😠

    antworten
  13. Rina Davis-van Tuil 24. November 2018

    Wann sind die Trompeten dran? Es wird der Film des Jahrhunderts mit all seinem Herumtasten, seinen Ehen, seinen Angelegenheiten, seinen kindbezahlten Prostituierten, seinen Lügen, seinem Laichen in der Familie der Nazis usw. sein! Mach schon, ich kann es kaum erwarten!

    antworten
  14. Cynthia Wilson 24. November 2018

    Ja wirklich. Wer gibt af ** k? Clinton bekam Ärger für
    Lügen über einen Bj, nicht weil er einen bekam. Und schauen Sie sich seine Staatsanwälte an, 2 von ihnen waren Newt Gingrich, der eine Affäre hatte, während seine Frau im Krankenhaus lag und im Sterben lag
    und Dennis Hastert, später wegen Pädophilie ins Gefängnis geschickt.
    Heuchler viel?

    antworten
    1. Shirley Andrews 24. November 2018

      Kein Scherz, lass es gehen!

  15. Deborah Schmidt 24. November 2018

    Lassen Sie uns dies in der Vergangenheit bereits auf unseren krummen Präsidenten Trump konzentrieren

    antworten
    1. Frances Fox Turner 24. November 2018

      TRUMP.IS NOT CROOKED, THE LEFT HAT SIE TRUMPS BESTEN PRÄSIDENTEN GEHIRNWASCHEN, DEN WIR HATTEN.

    2. Deborah Schmidt 24. November 2018

      🙄

    3. Deborah Schmidt 24. November 2018

      Kann nicht dumm beheben

    4. Charles Freiheit 24. November 2018

      Frances, bitte geh zurück in deinen Käfig.

  16. Linda Bednarz 24. November 2018

    Ich wünschte, sie würde einfach gehen! Wen interessiert es noch? Wir haben jetzt genug mit dem da drin!

    antworten
  17. Rosaland Campbell 24. November 2018

    Wen interessiert das?? Verstehe nicht, warum das jetzt rauskommt !!!

    antworten
    1. Ann Williams 24. November 2018

      Rosaland Campbell aufgepasst. Es ist Hass HILLARY ... immer dabei ... sie will ihn immer noch ... sie schläft mit blauem Kleid, da bin ich mir sicher

    2. Charles Freiheit 24. November 2018

      Rosaland, weil Trump sie dafür bezahlt, dass sie die Dinge wieder aufwirbelt und noch eine seiner Ablenkungen hervorruft.

  18. Terry Modert 24. November 2018

    Sie hat alles alleine gemacht. Ich bin überhaupt nicht schlecht für sie

    antworten
  19. Margaret Singleton 24. November 2018

    Monica, komm drüber hinweg. Ich habe ein Leben lang.

    antworten
  20. Vicky Root Jones 24. November 2018

    Sie hatte vor Jahren ihre 15-Minuten des Ruhmes. Sie muss zurück in ihre Schlangenhöhle kriechen. Wir wollen ihre #MeToo-Geschichte nicht hören. Sie ist kein #MeToo.

    antworten
  21. Laeequddin Kazi 24. November 2018

    Es ist so unglücklich, dass Clinton ein großer progressiver, erfolgreicher Präsident war, dessen sexuelle Begierde einen schmutzigen Fleck auf seinem Erbe hinterlassen hat.

    antworten
  22. Susan Dow 24. November 2018

    Warum bekommt sie weitere 15-Minuten TV-Zeit? Vielleicht sollte jemand Trumps "Hitparade" von Schnörkeln im Fernsehen zeigen.

    antworten
  23. Abraham Gonzalez 24. November 2018

    Und wie viele Angelegenheiten von Donald und die Rückzahlungen ..

    antworten
  24. Myra Askew 24. November 2018

    YUK !! Wen interessiert das schon?? Nicht ich!

    antworten
  25. Sheila McCarthy Cuccaro 24. November 2018

    Warum?

    antworten
  26. Jose Torres 24. November 2018

    Sie ist immer noch auf der Suche nach Berühmtheit oder will ein bisschen Geld verdienen, als sie in ihrem 20 war. Vielleicht hat 25-26 Präsident Bill Clinton aus freien Stücken einen Blowjob verpasst. Ich wette, er war nicht ihr erster, also lass es los.

    antworten
  27. Robert C Krowka 24. November 2018

    Geh einfach weg und erinnere dich, dass niemand dich jemals wieder küssen will 😆

    antworten
  28. Sharon Blankenship 24. November 2018

    Monica, du warst auf 18 Jahre alt, du wolltest ihn, ich bin sicher, du hast ihn verfolgt und vielleicht hat er dich auch verfolgt. Du wusstest, dass er verheiratet ist und du wusstest, dass sie ein Kind haben, Bill wusste, dass es auch falsch ist! Nach all den Jahren hätte ich gedacht, Sie hätten ein Leben und müssten dies nicht mehr in der Öffentlichkeit nachgehen? Offensichtlich haben Sie keine andere Möglichkeit, Geld zu verdienen, außer für Ihre „SORTIERTE VERGANGENHEIT“!

    antworten
  29. Doug Bryant 24. November 2018

    Sie ging zu ihm

    antworten
  30. Mari Martin 24. November 2018

    Es ist mir egal, es zu wissen.

    antworten
  31. Roberta Coyle 24. November 2018

    Sie ist falsch hungrig und irrelevant

    antworten
  32. Jeanette Forsyth 24. November 2018

    Wen kümmert es ... alte Nachrichten und nicht relevant

    antworten
  33. Jeanette Forsyth 24. November 2018

    ...

    antworten
  34. Margaret Meixner 24. November 2018

    Oh, ihr wurde so viel Vorwurf gemacht ... was ist mit Bill ... nur eine Woche Mann !!! verrückt!

    antworten
    1. Barry Harper 25. November 2018

      Margaret Meixner, du meinst schwach, aber andererseits hat sie sich zur Verfügung gestellt

  35. Kimberly Chall Popovich 24. November 2018

    Ich bin entsetzt über die beschämende Schlampe hier. Jesus, ich hoffe, keiner von euch ist oder hat Töchter oder Söhne großgezogen. Wahrscheinlich sind sie stark depressiv, trinken oder nehmen Drogen nach all dem Urteil, das sie zu Hause erhalten.

    antworten
    1. Chari Hayes 24. November 2018

      Kimberly Chall Popovich
      Was hast du bei 22 gemacht?

    2. Charles Freiheit 24. November 2018

      Kimberly entspann dich und zieh dein Höschen nicht über Monica Lewinsky. 😳

  36. Donna Gardner 24. November 2018

    Wen interessiert das?

    antworten
  37. Chari Hayes 24. November 2018

    Also.

    antworten
  38. Charles Freiheit 24. November 2018

    Ich denke, Monica vermisst den Di? K. 😂

    antworten
  39. Shirley Hawkins 24. November 2018

    Sie ist auf der Suche nach Blut, der Hure

    antworten
  40. Jeanne Perry 24. November 2018

    Alte Nachrichten, einen Job bekommen !!!!!!!

    antworten
  41. Bill Sanders 24. November 2018

    Geh weg Monica.

    antworten
  42. Roger Jasso 24. November 2018

    So wie die Liebe keine solche Ehe kennt, weiß nur die Liebe, was die Liebe ist, so wie die Liebe die Liebe ist !! Und alle Menschen haben dieselbe Seele der Liebe !! Daher urteile nicht, weil Liebe zum Teilen da ist und weder einer Ehe noch Egoismus unterliegen kann !!

    antworten
  43. Edward Wellner 24. November 2018

    Bill sagte, dass sie auch ziemlich gut gibt, ich denke, ich sollte das nicht online sagen, aber auf jeden Fall dachte er, sie sei ein ziemlich süßes Mädel.

    antworten
  44. Asoka Ishaya 25. November 2018

    Er war sein ganzes Leben lang ein Serien-Womanizer. Hillary bevorzugt auch Frauen.

    antworten
  45. Allen Arrasmith 25. November 2018

    Slick Willy war ein großartiger Prez

    antworten
  46. Linda Krider 25. November 2018

    Im Alter von 22 wusste sie besser, einmal eine Hure, immer eine Hure.

    antworten
  47. Paulette Burnett Horn 25. November 2018

    Sie muss irgendwo hinsetzen und den Mund halten.

    antworten
  48. Collins Caldwell Giron Jr. 25. November 2018

    Lass es unter den Do nothingers sein. IHRE Belohnung.

    antworten
  49. Barb Pittman 25. November 2018

    Denken Sie an die sexuellen Töne zu der Zeit, Sex war einfacher und mit weniger Negativität. Monica wusste was sie wollte und bekam was sie wollte und Monica wollte Bill Clinton. Nun will Monica wieder Aufmerksamkeit und spielt das Opfer.

    antworten
  50. Marie Krank 25. November 2018

    20Years später. Ist das alles was du hast Trompeter ?????????

    antworten
  51. LaDona R. Davis 25. November 2018

    Wer gibt wirklich einen Fick? Ich weiß, dass ich es nicht tue und ich werde froh sein, wenn dieses „besondere“, auf dem sie ist, losgeht. Und NEIN, ich werde nicht zuschauen.

    antworten
  52. Barbara Jencik 25. November 2018

    Monica Lewinsky ist zum Kotzen.

    antworten
  53. Barry Harper 25. November 2018

    Sie muss das Geld brauchen - Trump hätte ihr Schweigegeld gegeben. Sie hatte Lust auf Clinton, stellte sich zur Verfügung, aber ist alles seine Schuld? Bullshit! Aber Bill hat bewiesen, dass ein Blowjob kein Sex ist - was für ein Typ!

    antworten
  54. Ronald Christensen 25. November 2018

    Monica macht ihr jährliches Interview, vielleicht braucht sie ein Leben!

    antworten
  55. Vicki Thomas Chvatal 25. November 2018

    Ich glaube, sie ist eine Publicity-Hure. Sie sagt, die Angelegenheit sei eine Verlegenheit gewesen, warum taucht sie also alle paar Jahre wieder auf?

    antworten
  56. huh 11. April 2019

    Technisch hat er nie wirklich gelogen. Er sagte, sexuelle Beziehungen ... nichts über Mundficken. Seine Zigarre dagegen….

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.