Tippe um zu suchen

KULTUR TRENDING-KULTUR

'The Punisher' spricht sowohl Progressive als auch Alt-Right auf seltsame Weise an

Titelbildschirm für die Netflix-Serie The Punisher
(Bild über YouTube)

Könnte The Punisher der Antiheld sein, den Amerika braucht?

Filme und Fernsehsendungen werden heutzutage nur noch selten von beiden Seiten des politischen Spektrums beworben, aber die Ausnahme könnte Marvels „The Punisher“ sein, dessen zweite Staffel am 18 im Januar auf Netflix Premiere hat.

Basierend auf dem beliebten Marvel-Comic mit dem gleichen Namen dreht sich die Serie um eine Bürgerwehr, die die kriminelle Unterwelt bekämpft und Rache an denjenigen übt, die für den Tod seiner Familie verantwortlich sind.

Jon Bernthal, der als Titelfigur auch als Frank Castle bekannt ist, sprach mit Yahoo Entertainment vor der neuen premiere.

"Ich möchte nie, dass Kunst eine politische Botschaft predigt oder verbreitet", sagte Bernthal. „Ich denke, Kunst kann, wenn es am besten ist, der Gesellschaft einen Spiegel vorhalten und die Menschen ihre eigenen Fragen stellen lassen.“

Die Zuschauer auf der linken Seite haben vor allem in der neuen Staffel anti-Trump / anti-konservative Botschaften in der Serie gefunden, die sich über bestimmte christliche Extremisten lustig machen - während die Zuschauer auf der rechten Seite die Superhelden-Serie über das Versprühen von Kugeln begrüßt haben Selbstjustiz als eine Art Waffenrechtsmanifest.

Bernthal er selbst hat aussagen gemacht, die beiden seiten in unserer gespaltenen nation gefallen könnten. Alaun "The Walking Dead" hat gesagt, er sei ein stolzer Waffenbesitzer und unterstütze Polizei- und Militärkräfte, die sogar das legendäre Schädellogo des Punisher übernommen haben (obwohl der Schöpfer des Charakters, Gerry Conway, den Trend genannt hat. "störend").

Was Bernthal nicht cool findet, ist die Umarmung seines Charakters durch die Alt-Rechten. "F-k ihnen" er hat gesagt unverblümt.

Dem stimmte Ben Barnes („Westworld“) zu, der den Antagonisten Jigsaw spielt. "Es ist absichtlich eine konzertierte Anstrengung, solche Probleme nicht spezifisch zu beurteilen", sagte er.

"Im Grunde geht es darum, nicht unbedingt Antworten auf Sie zu werfen, sondern das Publikum zu interpretieren", sagte Amber Rose Revah, die die Heimatschutz-Agentin Dinah Madani spielt.

Bernthal setzte sich für die Notwendigkeit eines zivilen Diskurses ein, egal was Sie glauben.

"Leider sind wir derzeit in diesem Land politisch an einem Ort, an dem es irgendwie verwirrt ist, patriotisch oder stark zu sein, wenn man sich seinen Ansichten verschreibt und völlig unbeugsam ist", sagte er. „Ich denke, es ist wirklich das Gegenteil. Ich denke, es gibt wirklich nichts Amerikanischeres, als jemandem zuzuhören, der andere Ansichten hat als Sie, und seine Ansichten zu akzeptieren und eine ehrliche und offene Debatte zu führen. Ich denke, wenn diese Show irgendetwas davon auslöst, großartig. “

Obwohl es sich bei der Serie nur um eine Eskapisten-Fantasie handelt, die auf einem Comic basiert, ist es wie bei jeder Kunst möglich, universelle Themen zu haben, die die Menschen als Ganzes vereinen - und sogar zu erkennen, dass sie sich nicht so stark voneinander unterscheiden. In unserer gespaltenen Zeit könnte der Bedarf an dieser Steckdose noch größer sein.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentare

  1. Wille 30, Januar 2019

    Also, nur ein Konservativer zu sein, ist für Sie selbstverständlich? Weil die Art, wie du das geschrieben hast, so aussieht. Nur weil Sie Waffen lieben, sind Sie noch lange nicht in Ordnung, und der Bestrafer selbst ist eindeutig konservativ. Er ist wahrscheinlich der konservativste Charakter von 2 direkt hinter Captain America. Mein Punkt ist, dass Sie in diesem Artikel „progressiv und alt-richtig“ sagen, als ob er sich nur auf die beiden bezieht, in denen dies nicht der Fall ist.

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.