Tippe um zu suchen

KULTUR

Trump kehrt für die Staffel 2 von 'Our Cartoon President' bei Showtime zurück

(YouTube-Screenshot von 'Our Cartoon President')
YouTube-Screenshot von 'Unser Cartoon-Präsident'

Die neue Staffel von Our Cartoon President wird sich von einer Satire von Trump zu einer Satire über Washington insgesamt entwickeln.

Stephen Colberts Comic-Darstellung von Präsident Donald Trump in Our Cartoon President kehrt an diesem Sonntag für die zweite Staffel auf die kleine Leinwand zurück.

"Our Cartoon President" basiert auf einem wiederkehrenden Abschnitt in Colberts CBS-Talkshow "The Late Show". Gemäß ShowtimeDie Sendung, die die Serie überträgt, öffnet die Türen des Weißen Hauses für einen "Rundumblick" auf einen typischen Tag in Trumps Welt und untersucht die wesentlichen Details der Präsidentschaft und seiner wichtigsten Beziehungen.

Eine „Komödie am Arbeitsplatz“, in der die „wahren Abenteuer von Trump, seinen Vertrauten und Genießern“ dargestellt werden.

Die Serie wurde von Stephen Colbert, Chris Licht, Matt Lapin, Tim Lücke und RJ Fried ins Leben gerufen und hatte im Februar letzten Jahres mit siebzehn Folgen Premiere.

Es ist etwas überraschend, dass die Show für eine zweite Staffel verlängert wurde, da sie von Kritikern größtenteils mit negativen bis gemischten Kritiken bewertet wurde, obwohl sich die Mitarbeiter der Show aus Emmy- und Writer's Guild Award-Gewinnern zusammensetzten.

Kritiken kritisierten die Show als veraltet, witzlos und meistens als ineffektive Satire. Andere spielten auf die Rohproduktionswerte der Show an, die in der 2-D-Animation erstellt wurde.

One Rezension kritisierte sogar die Serie für die Humanisierung von Trump (als bloßer Trottel), weil sie von den wahren Gefahren des realen Präsidenten abweicht.

Günstige Kritiken haben unserem Cartoon-Präsidenten jedoch ein Kompliment gemacht, dass er den Tonfall von Trump, seiner Familie und seinen Kollegen genau wiedergegeben hat.

Möglicherweise eignet sich die Prämisse der Show nicht für eine laufende Serie, da es sehr lange dauert, eine einzelne Episode einer Fernsehsendung, insbesondere einer animierten, zu erstellen. Wenn die Episode ausgestrahlt wird, kann es sein, dass die Ansprache von realen Themen, an denen Trump beteiligt ist, nicht rechtzeitig erfolgt.

Klar, die Show hat einen Winkel gegen Trump. Der Showrunner, RJ Fried, offen diskutiert seine Erwartung, dass Trumps erste Amtszeit bald zu Ende geht, zum Wohl der Nation.

Natürlich zeigt die Show auch andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die Trumps Welt beeinflussen. In einer kürzlich erschienenen Vorschau für die zweite Staffel gibt es mehrere neue Gesichter, darunter die Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez (DN.Y.), der "Queer Eye" -Star Jonathan Van Ness und die demokratischen Präsidenten-Hoffnungsträger Joe Biden und Beto O'Rourke.

Fried hat auch bekannt gegeben, dass die neue Staffel von einer Trump-Satire zu einer Satire über Washington insgesamt werden wird.

Die zweite Staffel von „Our Cartoon President“ wird am Sonntag auf Showtime bei 8 pm ET uraufgeführt.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.