Tippe um zu suchen

EUROPA

Der größte Streik der Lehrer in der Geschichte geht weiter In Großbritannien werden die Lehrer in West Virginia erhöht

UK Streik West Virginia Lehrer Streik
Von Eric Bourgeois - Eigene Arbeit, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=67030590

Hochschullehrer von verschiedenen 61-Universitäten streiken, um ernsthaften Rentenkürzungen vorzubeugen. Die Streiks betreffen schätzungsweise 1 Millionen Studenten in ganz Großbritannien

Der britische Lehrerstreik war der größte in der Geschichte der modernen Bildung, an dem Mitarbeiter von bis zu 61-Universitäten im ganzen Land teilgenommen haben. Hochschulmitarbeiter, Dozenten und Studenten haben Streikposten, Besetzungen und Proteste in allen großen Städten des Landes organisiert, um die schweren Rentenstreiks zu stoppen und die Hochschulverwaltung an den Verhandlungstisch zu bringen.

Der Rechtsstreit begann, nachdem die Universities UK (UUK), die Universitäten in ganz Großbritannien vertritt, vorgeschlagen hatte, den Einkommensbetrag zu ändern, den Lehrer nach der Pensionierung erhalten würden. Die Änderungen würden das garantierte Einkommen beseitigen, das Lehrer nach der Pensionierung erhalten würden. Die Änderungen führen dazu, dass Lehrpersonal und Dozenten im Durchschnitt jedes Jahr nach der Pensionierung mit einem potenziellen Gesamtverlust von 10 GBP 000 GBP schlechter dastehen.

Zusätzliche Kürzungen der Altersrente werden vorgeschlagen, je nachdem, wann die Lehrkräfte zum ersten Mal angefangen haben. Die UUK hat erklärt, dass der Grund für die Kürzungen darin besteht, zu versuchen, das bestehende Finanzdefizit in Höhe von über 6.1 Mrd. GBP zu beseitigen. Die Höhe und Bewertung der Schulden der Universitäten wird von der UCU und einzelnen Akademikern bestritten, die eine Reihe von Unregelmäßigkeiten in den Forderungen der UUK festgestellt haben. Der Vorstandsvorsitzende der UUK erhielt in diesem Jahr eine Erhöhung von £ 82,000, was die protestierenden Lehrer zusätzlich verärgerte.

Die National Union of Students unterstützte den Lehrerstreik und forderte ihre Schüler auf, die Lehrer zu unterstützen und sich ihnen bei Streikposten und Protesten anzuschließen. In einer überraschenden Entwicklung haben sich zahlreiche einzelne Universitätsverwaltungen von der UUK getrennt und die weitere Verhandlung befürwortet.

Ein Twitter-Austausch zwischen der Lehrergewerkschaft und der UUK führte zu einer Einigung über eine neue Gesprächsrunde.


In ähnlichen Nachrichten traten Lehrer in West Virginia an neun aufeinanderfolgenden Schultagen in einen Streik, um eine Erhöhung der Löhne zu fordern. West Virginia rangiert bei den Lehrergehältern nach dem 48 National Education Association.

Der Streik in West Virginia endete am späten Dienstag, als die Lehrer eine fünfprozentige Gehaltserhöhung erwarteten. Der Gouverneur von West Virginia unterzeichnete das Gesetz zur Genehmigung der Erhöhung und sagte, es sei Grund zum Feiern.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.