Tippe um zu suchen

KULTUR

"Drei Werbetafeln" inspirieren Aktivisten auf der ganzen Welt, sich zu äußern

Drei Billboards außerhalb von Ebbing, Missouri

Das Leben ahmt die Kunst nach: der Oscar-prämierte Film Drei Werbetafeln außerhalb von Ebbing, Missouri hat in unseren turbulenten Zeiten einen Nerv getroffen und einen neuen Kanal für Aktivismus geschaffen.

Veröffentlicht im letzten Jahr, Drei Werbetafeln außerhalb von Ebbing, Missouri ist eine dunkle Komödie, die sich um eine Frau dreht, die drei Werbetafeln mietet, um ihre Ernüchterung gegenüber der örtlichen Polizei auszudrücken, weil sie den Fall der Vergewaltigung und des Mordes ihrer Tochter nicht gelöst hat.

Der Drehbuchautor Martin McDonagh war inspiriert, das Drehbuch zu schreiben, nachdem er Werbetafeln über ein ungelöstes Verbrechen in der Nähe der Grenzen von Georgia, Florida und Alabama gesehen hatte, als er vor fast 20 Jahren durch Amerika gereist war.

"Die Wut, die eine Menge solcher Werbetafeln in die Höhe trieb, war spürbar und blieb bei mir", so McDonagh sagte.

Angesichts des aktuellen politischen Klimas, das die neue Präsidentschaft im vergangenen Jahr angekurbelt hat, scheinen solche drastischen Maßnahmen noch weniger weit hergeholt zu sein.

Der Film selbst hat die heutigen Aktivisten dazu inspiriert, ihre Frustrationen und Bestrebungen auf ähnliche Weise zu kanalisieren.

Letzte Woche im Vorgriff auf die Oscarverleihung wo Drei Werbetafeln wurde für sieben Preise nominiert, ein Straßenkünstler namens Sabo stellte sich vor drei Werbetafeln in Hollywood, um die Oscar-Nominierten aufzufordern, ihre Plattformen zur Bekämpfung sexueller Belästigung zu nutzen. Auf den Schildern stand: "Und der Oscar für den größten Pädophilen geht an ..."; "Wir alle wussten und immer noch keine Verhaftungen."; und "Nenne Namen auf der Bühne oder halte die Klappe!"

Drei Werbetafeln außerhalb von Parkland, Florida Troll Marco Rubio.

Drei Werbetafeln außerhalb Floridas

Anschlagtafeln im Florida-Schleppangel Marco Rubio

In den vergangenen Wochen gab es viele andere Beispiele für aufkommende Werbetafeln, um die Aufmerksamkeit auf die Gleichgültigkeit der Regierung oder der Institutionen zu Themen wie Waffenkontrolle und Pressefreiheit zu lenken. Nach dem ein High-School-Shooting In Parkland, Florida, wo im vergangenen Monat 17-Leute ums Leben kamen, brachte eine Aktivistengruppe namens Avaaz mobile Werbetafeln auf Lastwagen und fuhr mit ihnen durch Miami, um den Senator von Florida, Marco Rubio, für seine Reaktion auf die Schießerei zu rufen. Sie lesen, "In der Schule geschlachtet"; "Und immer noch keine Waffenkontrolle?"; "Wie kommt es, Marco Rubio?"

Beispiele beschränkten sich nicht nur auf die USA. In London ahmten Demonstranten den Film nach und forderten die Behörden auf, ihn nicht zu vergessen das Feuer im Grenfell Tower, bei dem im vergangenen Juni 71-Menschen getötet und Hunderte von Bewohnern obdachlos wurden. Aktivisten forderten Gerechtigkeit für Opfer und Überlebende, indem sie ihre Werbetafeln auf Lastwagen montierten. Auf den Schildern stand: '71 tot. Und noch keine Verhaftungen? Woher?'

Der Star des Films, Frances McDormand, könnte nicht mehr begeistert sein von der Wirkung und Inspiration des Films für Veränderung und das Aussprechen.

Annahme der Auszeichnung als beste Darstellerin für den Film an der British Academy of Film and Television (BAFTA) im vergangenen Monat, sagte sie: „Ich möchte sagen, dass ich einen gut organisierten Akt des zivilen Ungehorsams schätze und ich bin begeistert, dass Aktivisten auf der ganzen Welt von der Bühnenbilddekoration der drei Werbetafeln in Martins Film inspiriert wurden. Und [die] sind auf die Straße gegangen und haben es Teil des positiven öffentlichen Diskurses sein lassen, der gerade stattfindet. “

Sie gehörte am vergangenen Sonntag auch zu den politisch am meisten ausgesprochenen Gewinnern bei den Oscars. Sie nahm den Preis für die beste Darstellerin für ihre Leistung entgegen und forderte jede Frau, die an diesem Abend in jeder Kategorie nominiert wurde, auf, sich im Publikum zu positionieren. McDormand erklärte dann dem Raum deutlich, dass sie alle Geschichten zu erzählen hatten und dass alle anderen es zur Kenntnis nehmen und ernsthaft darüber nachdenken sollten, mit ihnen zu arbeiten. Sie beendete ihre Rede mit der Angabe des Begriffs „Inklusionsreiter“, der sich auf eine Klausel bezog, die Schauspieler in ihre Verträge aufnehmen können, um die Gleichstellung von Geschlecht und Rasse bei der Einstellung von Filmkulissen zu gewährleisten.

Drei Werbetafeln außerhalb von Ebbing, Missouri Am Sonntag gewann Sam Rockwell einen Oscar als bester Nebendarsteller. Im Vorfeld der Oscar-Verleihung wurden zahlreiche weitere Preise vergeben, darunter der Golden Globe als bester Film und der BAFTA als bester Film.

Related:

Viola Davis übernimmt die Lohnunterschiede für afroamerikanische Schauspielerinnen

Hollywood Elite Spende bis März für unser Leben, inmitten von Verschwörungen

Sieben Sekunden: Neue Netflix-Serie, inspiriert von der Bewegung Black Lives Matter

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unabhängige Nachrichten zu unterstützen und unseren Newsletter dreimal pro Woche zu erhalten.

Tags:

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.